Klöppeln - 5 Treffer

Mit TOPP-Büchern gelingt auch Klöppeln lernen garantiert!

Klöppeln ist eine sehr anspruchsvolle Technik des Handarbeitens und geht zurück bis ins 17. Jahrhundert. Erfunden haben es nachweislich die Italiener, doch nach und nach erfreute sich auch Resteuropa immer mehr an den schönen Spitzen, die beim Klöppeln entstehen. Klöppelspitze steht für das Besondere, Edle, etwas, das heute nur noch sehr schwierig zu bekommen ist. Deswegen ist es umso erfreulicher, wenn man das Klöppeln selbst beherrscht. Die Spitzen verschönern nicht nur Tischdecken, auch Mützen und Taschen sind mit echter Klöppelspitze besetzt. Je nach Auswahl des Garns ist natürlich eine unterschiedliche Färbung möglich, in die sich auch Muster einklöppeln lassen.

Klöppelbriefe für traumhafte Spitze mit Anleitung

Klassischer Weise ist echte Spitze Weiß. Die Handwerkskunst des Klöppelns erfordert viel Übung, um zu schönen Ergebnissen zu gelangen. Für ältere Kinder und Erwachsene helfen die Topp Handarbeitsbücher zu diesem Thema enorm weiter und führen einen zu den grundlegenden Techniken und Materialien, die es zum Klöppeln braucht. Mithilfe der vielen Abbildungen und farbigen Skizzen wird das Klöppeln lernen damit einfacher als gedacht. Klöppeln ist trotzdem ein Hobby, das viel Übung braucht, aber einen dafür nie mehr aus seinem Bann entlässt und zu immer neuen Spitzen inspiriert.

Copyright © 2017 frechverlag GmbH