Aquarellmalerei - 6 Treffer

Aquarellmalerei für Anfänger - Schritt für Schritt Aquarell malen lernen

Die Aquarellmalerei gehört zu den beliebtesten Maltechniken überhaupt und wird bereits an vielen Schulen im Kunstunterricht gelehrt. Hier geht es darum, unter der Zugabe von Wasser die Farbe in ganz unterschiedliche Konsistenzen zu bringen und so verschiedene Töne ineinander fließen zu lassen und durch übermalen neue Blickpunkte im Bild zu schaffen. Die Wasserfarben bekommen erst in der Kombination miteinander ihre Tiefe und verleiten dazu, interessante Lichteffekte zu setzen und so wunderschöne Formen zu gestalten. Gerade Anfängern hilft es dabei, das Bild zunächst vor zu zeichnen und sich dann beim Malen und Zeichnen komplett in der Materie zu verlieren, um auf diese Weise eigene Kunstwerke erschaffen zu können. Der Vorteil der Aquarellmalerei ist die Vielseitigkeit und die Einfachheit, mit der der Pinsel geführt wird und sich die Farben immer wieder neu zusammenstellen lassen.

Aquarellmalerei Techniken für Anfänger und Profis

TOPP Malbücher aus dem frechverlag geben einem eine gute Hilfestellung für die Aquarellmalerei und helfen einem mit vielen praktischen Anleitungen und Ideen, den eigenen Stil zu finden und schaffen auf diese Weise vielfältige Anreize zum Malen. Die Bücher zum Thema "Aquarellmalerei" eignen sich sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene. Anfängern werden vor allen Dingen die richtigen Aquarellmalerei Techniken vermittelt und ein Überblick dafür gegeben, welche Materialien und Farben sich am besten eignen und wie, angefangen vom ersten Zeichenschritt bis hin zum fertigen Bild, Schritt für Schritt vorzugehen ist. Aquarellmalerei lernen wird so einfacher als gedacht. Fortgeschrittene werden viel weiterführende Informationen in die Aquarellmalerei gegeben und viele Anreize geschaffen, auch kompliziertere Bilder anzugehen und diese selbstständig zu gestalten.

Copyright © 2017 frechverlag GmbH