Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team
©Privat

Andreas Ohrenschall

Andreas Ohrenschall

Andreas Ohrenschall studierte Malerei und Bühnenbild am Mozarteum in Salzburg sowie Literaturgeschichte. In München war er als Illustrator und Designer für verschiedene Firmen und Agenturen tätig. Ab 2000 entstanden Performances, Installationen, die er zurzeit unter dem Oberbegriff „Mythophagen“ weiterentwickelt. Das Projekt wird von Gemäldezyklen begleitet. Ausstellungen seiner Arbeiten wurden in München, Wien und Salzburg gezeigt. Kunstpädagogische Erfahrung sammelte er bei der Leitung von Malworkshops für Jugendzentren und andere Sozialeinrichtungen. Privat unterrichtet er künstlerisch interessierte Kinder im Zeichnen und Malen.