« Zurück zur Autoren-Übersicht
Bettina Schons

Bettina Schons

Über den Autor

Die Liebe zu alten Dingen, zum verspielten Vintage-Stil trägt sie schon lange in sich: Bettina Schons hat ihre Stilrichtung früh gefunden. Während ihres Studiums – Objektdesign – trafen alte Stücke und Stoffe vom Trödel nicht nur ihren Geschmack, sondern passten auch zu ihrem Geldbeutel. An der Nähmaschine mit Nadel und ­Faden liebevoll verarbeitet oder miteinander kombiniert wurden ­daraus „schöne, individuelle Dinge, die nicht jeder hat.“

Seit mehr als zehn Jahren begeistert ihr Laden „Herzenstreu“ in Düsseldorf mit kreativer Vielfalt und ist inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Aus alten Stoffen, Bettwäsche oder Handtüchern entstanden die ersten originellen Einzelstücke – zum Spielen, zum Anschauen, zum Wohlfühlen. „Gebrauchskunst“ nennt Bettina Schons ihre Designs. Zunächst stand ein kreatives Duo hinter dem Geschäft, inzwischen führt Bettina Schons den Laden mit der Unterstützung eines tatkräftigen Teams alleine. Samstags ist die Chefin persönlich im Geschäft. An anderen Tagen sitzt Bettina Schons immer noch bis zum späten Abend an der Nähmaschine, entwickelt neue Ideen oder arbeitet an gefragten Klassikern. Dabei ist sie aber immer offen für neue Anregungen: „Ich habe jedes Ohr, jede Nase schon mal gemacht“, sagt sie, und dann findet sie doch eine neue Variante oder einen neuen Stoff, die ihre Fantasie beflügeln. Das muss natürlich sofort umgesetzt werden, erklärt die Düsseldorferin – Kreativität duldet eben manchmal keinen Aufschub.

Newsletter

Bestellen Sie den TOPP-Kreativ Newsletter und schon erhalten Sie in regelmäßigen Abständen brandaktuelle Informationen zu kreativen Themen, Gratis-Anleitungen und unseren Produkten!

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Lesen Sie online in unseren Magazinen:

Bildergalerien