« Zurück zur Autoren-Übersicht
Vogelbacher, Margarete

Margarete Vogelbacher

Über den Autor

Margarete Vogelbacher lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen sowie drei Katzen im badischen Kirrlach. Schon lange beschäftigt sie sich mit vielen kreativen Techniken: Neben dem Papierfalten und Quilling sind dies vor allem Origami, Occhi (Schiffchenspitze) sowie das Gestalten von Grußkarten und Rauschgoldengeln. Ein als Geschenk gekaufter Rauschgoldengel war es auch, der vor rund 15 Jahren ihre Begeisterung für das Papierfalten weckte: Sie fragte sich, ob man eine solche Figur nicht auch einfach selbst machen könne. Damit die Falten des Rockes ohne zeitaufwändiges Anzeichnen schön gleichmäßig werden, entwickelte sie ein System, auf dem alle Modelle in ihren Papierfalten-Büchern basieren. Zunächst arbeitete sie nur mit der Fächerfaltung aus einem rechteckigen Papier, später entdeckte sie, dass sich das System auch auf eine Kreisform anwenden lässt. So entstanden nach und nach die verschiedensten Faltobjekte – die Erfolgsgeschichte ihrer „Entdeckung“ beginnt: „Da ich der Meinung war, dass dieses, in der Grundform sehr einfache, Faltsystem auch für andere Papierfans interessant sein könnte, wollte ich es in Form eines Buches veröffentlichen.“ Es blieb nicht bei einem: Seit 2002 hat Margarete Vogelbacher acht Bücher zum Thema Papierfalten und drei Bücher über das Quilling beim frechverlag veröffentlicht. In ihrer inzwischen knappen Freizeit gibt die gelernte Postsekretärin und begeisterte Tänzerin gern Faltkurse in der Stadtbibliothek und nimmt regelmäßig an Hobbyausstellungen teil.

Newsletter

Bestellen Sie den TOPP-Kreativ Newsletter und schon erhalten Sie in regelmäßigen Abständen brandaktuelle Informationen zu kreativen Themen, Gratis-Anleitungen und unseren Produkten!

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Lesen Sie online in unseren Magazinen:

Bildergalerien