Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team

Joel empfiehlt: Die Escape Adventures

Die etwas anderen Bücher

 

Joel, der seinen Sommer auf einer Wanderung durch Skandinavien verbracht hat und auch sonst gerne Abenteurer spielt, ist Produktmanager bei TOPP Kreativ. Zusammen mit den Autoren Sebastian Frenzel, Simon Zimpfer und Kristina Gehrmann hat er lange und intensiv an den Escape Adventures Büchern gearbeitet - denn ein einziger Fehler würde das Spiel unspielbar machen. 

 

Joel hatte an der Arbeit mit den schwierigen Rätseln vor allem eines: Spaß. Deswegen sind die vier bisherigen Escape Adventures Bücher, die sich wie ein Escape Room zu Hause spielen lassen, von TOPP auch seine Lieblinge:

 

"Ich habe eigentlich nicht nur ein Lieblingsbuch, sondern das ist eine ganze Reihe: Und zwar sind es die Escape Adventures. Ich spiele selbst unheimlich gerne Escape Rooms und diese Bücher sind dafür einfach der beste Ersatz zum zu Hause Spielen. Außerdem, und das nur am Rande, bin ich selbst der Produktmanager der Bücher und sehr stolz darauf, wie gut sie geworden sind und wie gut sie bei unseren Kunden ankommen."

 

Die Escape Bücher nehmen dich mit auf ein Abenteuer der besonderen Art und die Rätsel erfordern jede Menge Konzetration, um frei zu kommen - aber es lohnt sich, denn das Spielen und vor allem das Lösen der Bücher macht jede Menge Spaß - das ist definitv eine Buchreihe der besonderen Art. Aber sieh selbst!

 

 

 

 

Bücher darf man doch nicht zerschneiden, falten und kleben!

 

Für normale Bücher mag dies gelten, bei der neuen Reihe der interaktiven „Escape Adventures“ ist das anders. Hier muss geschnitten, gefaltet und gekritzelt werden, was das Zeug hält, um des Rätsels Lösung zu finden. Die AuorInnen nehmen dich mit in geheimnisvolle Welten: zu Königen und Alchemisten, Schamanen und Geisterstädten, Mythen und Aztekengold, Schmugglern und Entdeckern. Du kannst dich entweder alleine an die Mission wagen oder bis zu drei Mitspieler ab zehn Jahren zur Hilfe holen.

 

Wenn du den Ausgang erreichen willst, ist hier vor allem eines wichtig: um die Ecke zu denken! Dank der drei verschiedenen Schwierigkeitsgrade kannst du dich vom KniffelKünstler zum Escape-Adventure-König hochrätseln. Jedes der Abenteuerbücher hat eine Besonderheit: versteckter Glanz- oder Rubbellack, eine Stanze oder ein duftendes Geheimnis. Falls du den Ausgang auch nach längerem Suchen nicht finden solltest, darfst du dir einen Hinweis holen. Doch denke immer daran: Es warten viele Gefahren, es gibt nur eine Chance und –die Zeit läuft!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Das heißt, dass in allen Feldern, die kein Sternchen besitzen, Ihre Angaben (wie z.B. Ihre Meinung) freiwillig und ohne jede Verpflichtung sind. Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.