Festtagszauber: Sterne basteln zu Weihnachten

Ein beliebtes Thema zur Weihnachtszeit ist jedes Jahr wieder das Sterne basteln. Ob aus Papier oder Stroh, simpel oder aufwendig - der Bastelzauber für die ganze Familie!

Ob am Weihnachtsbaum, Fenster, dekorativ in einer Schale auf dem Tisch oder an zarten Zweigen auf der alten Kommode: Sterne gehören zu Weihnachten dazu, bringen uns in festliche Stimmung und die ganze Familie zum Basteln an einen Tisch.

Dabei spielt es keine Rolle, ob sie echte Faltkünstler sind und dreidimensionale Sterne falten können oder Ihnen ein einfacher Strohstern schon völlig genügt: In unseren Bücher zum Thema Sterne basteln finden Sie etwas für jeden Schwierigkeitsgrad und Aufwand.

Fröbelsterne falten hat eine lange Tradition: Dabei werden vier lange, in der Mitte gefaltete Faltstreifen ineinander gesteckt und fixiert. Die komplexe Faltweise und die plastische Kegelausformung sind erst für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet - super zum Basteln mit den Eltern!

Aurelio-Sterne sind dreidimensional und unglaublich vielseitig: Zunächst falten Sie ein Basis-Modul und kleben es danach ganz unterschiedlich zusammen. Viele Varianten und Modelle sind so möglich!

Der Klassiker: Strohsterne basteln sich ganz einfach. Viele verbinden damit Erinnerungen an die eigene Kindheit und das Elternhaus. Strohsterne selber binden ist ein ganz besonderes Vergnügen - auch zum Verschenken oder auf einer Weihnachtskarte machen sich die Sterne toll!

Holen Sie sich Ideen und Inspiration in unserer Bildergalerie!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.