Finalrunden beim TOPP-Star 2014

Finalrunden beim TOPP-Star® 2014!

Der frechverlag hat bereits zum vierten Mal die kreativsten Köpfe des Landes gesucht.

Thema des TOPP-Star® 2014:
Sooo schön kann ein Fenster sein
Zeigen Sie uns Ihre schönsten Gestaltungsideen für Ihr Fenster. Sei es ein niedliches Fensterbild, eine hübsche Dekoration für die Fensterbank, eine tolle Fensterkette, ein kreatives Fenstertattoo, ein zauberhafter Vorhang oder oder oder ... Jedes Material und jede Technik sind erlaubt.

Vielen Dank für Ihre vielen schönen Einsendungen, wir können keine weiteren Einsendungen mehr annehmen. Die 5 FinalistInnen sind bereits benachrichtigt worden und dürfen sich auf eine aufregende Zeit freuen. Die 20 besten Ideen sind in unserer Galerie veröffentlicht worden.

Finalrunden und unser neuer TOPP-Star®

 

Unsere 5 FinalistInnen: (v.l.) Cornelia Paravicini, Corinna Rohpeter, Patrick Krämer (der diesjährige Sieger), Silke Molitor und Simone Fröbel

QUELLE: frechverlag GmbH

Die 20 besten Arbeiten kamen in die zweite Runde und wurden in einer Bildergalerie in unserer Galerie veröffentlicht.

Die dritte und letzte Runde mit den Top(p) 5 fand am 24. Januar 2014 am Vorabend der Paperworld in Frankfurt am Main statt; die Verleihung des TOPP-Star®-Awards war am 25.Januar direkt am TOPP-Messestand.
Die fünf FinalistInnen erlebten zwei unvergessliche Tage in Frankfurt mit einer spannenden dritten Kreativrunde und einer Eintrittskarte für die Paperworld, der internationalen Leitmesse in Sachen Kreativität, Papier und Schreibwaren, die normalerweise nur dem Fachpublikum zugänglich ist.

Award & Preise

Dem Gewinner oder der Gewinnerin winken zudem attraktive Preise:
Ein eigenes Buch beim frechverlag
500 Euro Preisgeld
ein Buchgutschein für Bücher des frechverlags
der TOPP-Star® 2014-Pokal

Aber auch die vier zweiten Plätze gehen nicht leer aus: Wer es bis in die Endrunde schafft, auf den wartet ein Preisgeld von je 100 Euro sowie ein Buchgutschein für Bücher von TOPP.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.