Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team

Kürbis Rezepte: Lecker gefüllte Kürbisse

 

 

 

 

Sie sind die Zutat im Herbst und das Lebensmittel, dass jeder mit der goldenen Jahreszeit verbindet: Der Kürbis. Und Rezepte mit Kürbis sind im Trend. Viele ordnen den Kürbis zu den Gemüsesorten ein. Das ist aber nicht ganz richtig. Genau wie die Melone oder auch die Tomate, gehören Kürbisse zu den Fruchtgemüsen, da sie aus befruchteten Blüten der Pflanze entstehen und oberirdisch wachsen. Der bekannteste Kürbis ist wohl der Hokkaido Kürbis, gefolgt vom Butternut-Kürbis. Es gibt aber noch weitere, über 800 verschiedene Kürbisarten – und das weltweit! Viele davon werden einmal im Jahr in Ludwigsburg bei Stuttgart in einer Kürbissaustellung präsentiert und gekürt. Sie unterscheiden sich in Größe, Form und Geschmack. Außerdem gibt es sowohl reine Zierkürbisse als auch welche zum kochen.

 

Doch vollkommen egal ob Obst oder Gemüse, Frucht oder Knolle: Der Kürbis schmeckt im Herbst besonders gut. Aus ihm lassen sich viele Kürbis Rezepte zaubern. Der Klassiker unter den Rezepten für Kürbisse ist die Kürbissuppe. Fast jeder mag sie und sie ist sowohl schnell zubereitet, als auch durch verschiedene Zutaten variierbar. Durch Nudeln, Kerne oder Nüsse wird die Suppe schnell und einfach aufgepeppt. Neben der Suppe gibt es auch ein Rezept für Kürbisbrot oder auch ein Kürbisauflauf Rezept. Beliebt sind auch Kürbistartes.

 

 

Gefüllter Kürbis Rezept: Herrlich köstlich

 

Aber was nicht zu vergessen ist, sind die Rezepte für gefüllte Kürbisse aus dem Ofen. Diese Kochrezepte mit gefülltem Kürbis sind genauso vielfältig wie die Suppe – wenn nicht sogar mehr. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. In den Kürbis darf alles, was schmeckt: Nudeln, Reis, Spinat oder Hackfleisch. In unserem Rezept haben wir Süßkartoffel-Pommes verwendet, die im Backofen nicht knusprig, sondern cremig werden. Das Ganze wird dann abgerundet mit Sahne und Käse, der im Ofen gebacken wird und verläuft. Die Kürbis Rezepte mit der gefüllten Variante sind einfach lecker! Die Füllung kann dann nach dem backen im Ofen einfach herausgelöffelt werden oder der Kürbis wird im Ganzen gegessen. 

 

 

kürbis rezepte mit gefülltem kürbis

 

 

 

Gefüllter Kürbis ist immer köstlich und kann für jeden individuell befüllt werden – so schmeckt es immer!

 

 

Zutaten für die gefüllten Mini Kürbisse:


Für die Kürbisse:

 

  • 4-5 kleine Hokkaido-Kürbisse
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Hackfleisch
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 100 geriebener Käse

 

Für die Füllung:

 

  • 3 große Süßkartoffeln
  • 4 EL Stärke
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin

 

Rezepte kürbis buchempfehlung für mehr familienrezepte

 

 

Das Rezept findest du auch im Buch "Unvergessliche Familienrezepte" von Bloggerin Marissa Hart.

 

 

Zubereitung:

 

  • Schäle die Süßkartoffeln und schneide sie in Pommes-Streifen. Gebe sie in eine Schale mit Wasser und lasse sie 60 Minuten darin ruhen. Gieße das Wasser anschließend ab, trockne die Pommes gut ab und gib sie dann zusammen mit der Stärke, dem Öl sowie etwas Salz und Pfeffer zurück in die Schüssel. Vermenge alles miteinander.
  • Wasche die Kürbisse gründlich ab, schneide anschließend den Deckel ab und entferne das Fruchtfleisch und die Kerne. Das funktioniert am besten mit einem Eisportionierer oder einem Löffel. Lasse den Kürbissen einen Rand von 2-3 cm und stellt das Fruchtfleisch zur Seite. Gare die ausgehöhlten Kürbisse und die Deckel für 15 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) im Backofen.
  • Schäle die Zwiebel und schneide sie klein. Schneide anschließend das Kürbisfleisch in kleine Würfel. Gib beides zusammen mit dem Hackfleisch und etwas Pflanzenöl in eine Pfanne und brate es an. Rühre anschließend das Tomatenmark, die Crème fraîche und die Sahne unter und schmecke das Ganze mit Salz und Pfeffer ab.
  • Hole die Mini-Kürbisse aus dem Ofen und fülle sie mit der Hackfleischmasse. Streue anschließend den geriebenen Käse darüber und setze die Deckel wieder auf.

 

Du kannst statt dem Hackfleisch auch etwas vegetarisches nehmen. Spinat, Champignons und verschiedene Nüsse. Wenn du mit den Gewürzen spielst und zum Beispiel Curry, Ingwer, Koriander und Kümmel verwendest, wird das Rezept orientalisch.

 

  • Verteile die Süßkartoffel-Pommes so auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech, dass sie sich dabei nicht berühren. Verteile frischen Rosmarin darauf.
  • Schiebe beides zusammen für 20-25 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) in den Backofen. Behalte die Pommes dabei gut im Blick, damit sie nicht zu dunkel werden. Die Kürbisse brauchen 5-10 Minuten länger, bis sie gar sind. Serviere die gefüllten Mini-Kürbisse an den Süßkartoffel-Pommes mit etwas Dip, Ketchup oder Mayonnaise. Die Kürbisse können mit Schale gegessen werden.

 

 

kürbis rezepte zum herunterladen gefüllter Kürbis

 

 

Das könnte dich auch interessieren ...

 

kürbis rezepte kürbitarte

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Das heißt, dass in allen Feldern, die kein Sternchen besitzen, Ihre Angaben (wie z.B. Ihre Meinung) freiwillig und ohne jede Verpflichtung sind. Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.