Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team

Weihnachten wird lecker: Rentiermuffins

 Das Rezept für einfache und köstliche Zimt-Rentiermuffins

 

"Rudolph the Red-Nosed Reindeer
Had a very shiny nose
And if you ever saw it
You would even say it glows
All of the other reindeer
Used to laugh and call him names
They never let poor Rudolph
Join in any reindeer games
Then one foggy Christmas Eve
Santa came to say
"Rudolph, with your nose so bright
Won't you guide my sleigh tonight?"
Then how the reindeer loved him
As they shouted out with glee
"Rudolph the Red-Nosed Reindeer
You'll go down in history"
 

Wir hoffen, du hast jetzt einen Ohrwurm und bist in Stimmung für unsere tollen Rudolph-Muffins: es fällt uns fast ein bisschen schwer hineinzubeißen, so niedlich sehen sie aus. Aber da das Innenleben so schön zimtig und saftig schmeckt, überleben die Rudolph-Muffins bei uns trotzdem nie lange.Mit diesen Muffins seit ihr auf jeden Fall der Hingucker auf jeder Party und jedem Weihnachtsfest - egal ob mit Kollegen, der Familie oder Freunden. 

 

In ihrem TOPP Kreativratgeber "Fröhliche DIYnachten" stellt unsere liebe Autorin Pia Deges verschiedene tolle Bastel- und Backideen zur Weihnachtszeit vor! Wir können gar nicht genug davon kriegen! Hast du schon die Stadt aus Papiertüten gesehen, die eine super Alternative zum klassischen Geschenke verpacken ist?  

 

Bevor du dir das Rezept für die tollen Muffins anschaust, hätten wir noch gerne, dass du einmal auf folgendes Video klickst. Weihnachtsstimmung garantiert - und gute Laune mit dazu!

 

 

 

 

Und jetzt: Viel Spaß beim Backen!

 

7778-DIYnachten-Muffins

 

Zubereitung
Zutaten

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 °C Grad vorheizen. Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Nun die Butter mit Zucker, Ei und saurer Sahne in einer Schüssel gut verrühren. Mehl,Backpulver, Vanillezucker, Salz und Zimt zugeben und zu einem gleichmäßigen Teig rühren.
  2. Die Muffi nmulden mit Papierförmchen auslegen und zu 2/3 mit Muffi nteig füllen. Für ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Zur Verzierung die Vollmilchschokolade schmelzen und mit einem Teelöffel kleine Kreise (ø ca. 2 cm) auf Backpapier geben. Mit einer roten Schokolinse belegen und hart werden lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Sahne zusammen mit Backkakao und Vanillezucker steif schlagen. Schokoladensahne mit einem Löffel auf der Muffi n-Oberfl äche verteilen. Zum Abschluss Augen, Schokonase, Brezeln als Geweih und rosa Schokolinsen-Bäckchen auflegen.

 

 

 

Zutaten für 10 Stück:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 TL Salz
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Saure Sahne
  • 2-3 TL Zimt

Für die Deko:

  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Backkakao
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 10 Schokolinsen in Rot
  • 20 Schokolinsen in Rosa (klein)
  • Zuckeraugen
  • Kleine Salzbrezeln

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Das heißt, dass in allen Feldern, die kein Sternchen besitzen, Ihre Angaben (wie z.B. Ihre Meinung) freiwillig und ohne jede Verpflichtung sind. Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.