Astrid Kruspe

Anleitung: Bühne frei! Ein Puppentheater

Wenn wir als Kinder Puppentheater spielen wollten, haben wir das so gemacht:
Zwei Stühle wurden quer gestellt, darüber kam eine Decke. So entstand eine Kante auf der Handpuppen agieren konnten.

Puppentheater im Garten
Puppentheater im Garten
Später bekam ich von meiner Oma ein altes Bettlaken, das ich mit Reißzwecken am Türrahmen befestigte. In das Laken wurde ein Loch geschnitten und dann ging es los.
Der Kasper fing das Krokodil und Gretel, mit ihren langen Zöpfen wusste immer alles besser. Den ganzen Tag dachte ich mir neue Geschichten aus und aus Pappe bastelte ich Requisiten, wie zum Beispiel eine Rakete.
Im Sommer wurde das Laken mit auf die Wiese genommen und am Zaun oder an der Teppichstange mit Wäscheklammern befestigt. So spielte ich dann mit den Nachbarskindern in einer „Freilichtbühne“.

Inzwischen habe ich selber Kinder und die alte Idee noch einmal heraus gekramt und verfeinert. Ein Puppentheater, das sich leicht transportieren lässt und im Kinderzimmer nicht viel Platz wegnimmt ist entstanden und von meinen Kindern in der Wohnung sowie im Garten ausgiebig getestet worden.
Bevor Material gekauft wird, kann jeder erst mal schauen, was sich im Haushalt verwenden lässt. Ein ausrangierter Bettbezug und ein Besenstiel aus dem Schuppen können hier nochmal recycelt werden und Kosten sparen.

Material

Material Puppentheater
Das Material
Ihr benötigt:

  • Baumwollstoff 140cm x 100cm
  • Pannsamt oder ähnl. für den Vorhang
  • Borte ca. 250 cm
  • 2 m Kordel als Aufhängung
  • Stabilen Stab / 2cm dick und 100 cm lang (Besenstiel oder ähnliches)
  • Dünnen Stab / 1cm dick und 90 cm lang (mittlere Stabilisierung)
  • Dünnen Stab / 1cm dick und 60 cm lang (Aufhängung Vorhang)
  • Farblich passendes Garn
  • Weißes Wäschegummi 10 cm
  • Optional Bleiband für den Saum, 90 cm
  • Hilfsmittel wie Nähmaschine, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide usw.
Zuschnitte Puppentheater
Stoff zuschneiden
Und so wird’s gemacht:

Maße übertragen und das Theater mit Fenster zuschneiden.

Alle Ränder mit Zickzack-Stich einfassen.

Das obere Ende umschlagen und den Tunnel für die Aufhänge Stange am oberen Ende steppen.
Nähmaschine
Oberhalb des Fensters von hinten 3 Gummischlaufen annähen, hier wird der Stab für den Vorhang später eingeschoben.

Unterhalb des Fensters einen Tunnel nähen, hier wird später der Stabilisierungsstab eingeschoben.

Volant kräuseln und von hinten an die Fensteroberkante steppen.
Borte um den Fensterausschnitt aufnähen.

Samtvorhang teilen, oben umschlagen und steppen. Es entsteht der Tunnel für die Aufhängung.
Nähmaschine 2
Zum Schluss alle Stäbe passend zuschneiden. Den Dicksten an beiden Enden mit Bohrungen versehen, damit hier die Kordel für die Aufhängung durchgefädelt werden kann. (Statt das Theater aufzuhängen, kann auch eine Federstange für beispielsweise Duschvorhänge verwandt werden. So kann das Theater in den Türrahmen geklemmt werden).

Alles zusammen fügen und nun heißt es :
„BÜHNE FREI!!!“

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen und beim Geschichten ausdenken.

Text: Astrid Kruspe

Kommentare

Gitte04.11.2012 um 21:58 Uhr
Kasperl Mehr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

  • Schlafanzughose verlängern Idee: Pimp your Schlafanzughose Schlafanzughosen sind irgendwie immer zu kurz. Wenn nicht schon beim Kauf, dann laufen sie häufig in der Länge ein. Mit bunten Stoffstreifen kann man nicht nur dieses Problem beheben, sondern die Hosen auch noch aufpeppen. Mehr
  • Teelichter häkeln Weihnachtliche Teelichthalter häkeln Diese goldfarbenen Teelichthalter verbreiten eine wohlige, weihnachtliche Stimmung. Sie eignen sich ebenfalls gut als Tischschmuck für die weihnachtliche Festtafel. Mehr
  • Gehäkelter Teelichthalter Herbstliche Teelichter häkeln Ein herbstlich gefärbtes, gehäkeltes Ahornblatt bietet eine romantische Kulisse für ein kleines Teelicht und stimmt auf die kühlere Jahreszeit ein. Mehr

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien