Astrid Kruspe

Idee: Maschenmarkierer, Platzmarker, Stichmarker

Vor ein paar Jahren machte ich eine neue Entdeckung, ich lernte Maschenmarkierer kennen. Für mich, als Strickerin war das eine bahnbrechende Entdeckung. Bislang hatte ich Zöpfe, Abnahmestellen, verkürzte Reihen oder andere prägnante Stellen mit Sicherheitsnadeln markiert, die starr im Gestrick hingen und ständig umgesteckt werden mussten, sobald das Strickstück immer länger wurde.

Maschenmarkierer fertig
Die Maschenmarkierer im Einsatz
Maschenmarkierer hingegen hängen zwischen den Maschen und wandern jede Reihe mit, indem sie auf die andere Nadel übergeholt werde. Das ist besonders gut, wenn man im Dämmerlicht strickt und Musterrapporte nicht gut erkennen kann und spart Zeit.

Aus Sachen, die ich damals im Kinderzimmer meiner Tochter fand, werkelte ich mir die ersten Maschenmarkierer zusammen. Ohne sie hätte ich mein erstes Laceprojekt gar nicht stricken können. In der englischen Anleitung waren sie sogar mit angeführt. Schnell hatte ich die Technik des Umgangs mit ihnen heraus und stricke heute kaum noch ein Projekt ohne sie.




Perlen für Maschenmarkierer
Bunte Perlenvielfalt
In der Regel verwende ich folgende Materialien:

* Perlen aller Art
* Spiraldraht
* Quetschperlen
* Quetschzange
* Schmuckzange
* Schere
* Eine dicken Filzstift oder ähnliches, als Schablone für die Schlaufe
Maschenmarkierer Handwerkszeug
Das Handwerkszeug
Über die Jahre habe ich mir einen kleinen Vorrat an Materialien, die ich zum fertigen der Maschenmarkierer benötige angesammelt und so manche Perle habe ich selber gemacht. So habe ich immer ein Geschenk für befreundete Strickerinnen parat.

Wichtig sind bei der Anfertigung für mich folgende Kriterien: Die Schlaufe muss groß sein und mindestens über zwei 5mm Stricknadeln passen. Die tropfenförmige Schlaufenform handhabt sich nach meinen Erfahrungen am besten. Sie dürfen nicht im Gestrick hängen bleiben, weshalb ich keine Ringösen verwende, denn deren Öffnung verhakt sich oft in den kleinen Wollhärchen.
Maschenmarkierer Draht
Draht für den Maschenmarkierer
Für Laceprojekte nehme ich gern kleine und leichte Perlen und für dickeres Gestrick bevorzuge ich schwereres Material, um hier ein schönes Pendelverhalten zu erreichen. Durch die unterste Quetschperle wird der Draht entgegengesetzt gefädelt, um ein Abrutschen der Perlen zu vermeiden.

Ein Set besteht für mich immer aus 6 Markieren, wobei sich einer von den anderen fünf unterscheidet, den ich als Anfangsmarkierer bezeichne. Besonders für knifflige Laceprojekte ist das wichtig, denn beim Stricken kann man oft Vorder- und Rückseite kaum unterscheiden.

Viel Spaß beim Nachbauen und Ausprobieren!

Text: Astrid Kruspe

Kommentare

Micha07.04.2011 um 18:08 Uhr
Auch ich habe den Genuss von Maschenmarkierern, aus Astrids Händen. Ich liebe sie. Aktuell hängen sie im Tomorrows Dawn, bei dem meine Deadline am 15.4. ist,... Ich verkrümel mich... Mehr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

  • Schlafanzughose verlängern Idee: Pimp your Schlafanzughose Schlafanzughosen sind irgendwie immer zu kurz. Wenn nicht schon beim Kauf, dann laufen sie häufig in der Länge ein. Mit bunten Stoffstreifen kann man nicht nur dieses Problem beheben, sondern die Hosen auch noch aufpeppen. Mehr
  • Teelichter häkeln Weihnachtliche Teelichthalter häkeln Diese goldfarbenen Teelichthalter verbreiten eine wohlige, weihnachtliche Stimmung. Sie eignen sich ebenfalls gut als Tischschmuck für die weihnachtliche Festtafel. Mehr
  • Gehäkelter Teelichthalter Herbstliche Teelichter häkeln Ein herbstlich gefärbtes, gehäkeltes Ahornblatt bietet eine romantische Kulisse für ein kleines Teelicht und stimmt auf die kühlere Jahreszeit ein. Mehr

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien