Sylvie Rasch

Tipp: Stricknadeln-Holz, Metall oder doch Acryl?

Glücklichweise leben wir ja mittlerweile in einer Zeit in der das Stricken nicht mehr nur als "Omis Hobby mit den fürchterlichen und kratzigen Pullovern, die´s zu Weihnachten immer gibt und aus denen man irgendwie nie rauswachsen konnte" verschrien, sondern gesellschaftsfähig und sogar richtig cool geworden ist. Da wird in Zeitungen geschrieben, dass Madonna und Gwyneth Paltrow stricken und die Strickerei voll im Trend liegt.

Stricken to go - überall kreativ werden!
Stricken to go - überall kreativ werden!
Bei der letzten Bread & Butter (der Modemesse in Berlin) gabs sogar gestrickte Lampenschirme - wir sind mit unserem Hobby also richtig am Zahn der Zeit. Aber alles, was trendig ist wird natürlich auch immer von der Industrie entdeckt und so gibt es mittlerweile auch jede Menge Strickutensilien zu haben, manchmal sinnvoll und manchmal - naja - eher lustige Spielereien. Ich finde, wir profitieren ja auch davon, manche Dinge brauche ich nicht wirklich, aber, gerade, was Stricknadeln anbelangt hat sich super viel bewegt.

Ich erinnere mich noch an die geknickten, grauen Dinger mit dem Seil, welches ewig gekringelt war aus meiner Kindheit - jaaaaaa, man konnte damit stricken, aber angenehm ist doch was anderes ;-) Als ich mit dem Stricken wieder angefangen habe, hab ich die tollen Addinadeln mit dem Goldseil entdeckt - Was für eine Innovation! Ein Seil, was nicht kringelt und Metallspitzen, die leichter und schön glatt sind, ich hab mich komplett damit eingedeckt und alles flutschte wie von selbst. Wie schön und leicht das Hobby doch von der Hand geht wenn man ordentliches Werkzeug hat.

Knitpicks in Holz, Metall und Acryl!

Dann kam das Knitpicks Set heraus, eine Erfindung, auf die ich auch hätte kommen können - welcher Stricker kennt das nicht? Man hat etwas angefangen und noch auf der Nadel und dann eine Idee, die man unbedingt umsetzen möchte - und was braucht man dazu? Genau!!!! - Die Nadel, die gerade belegt ist. Was tat man also - genau! - noch eine kaufen! Diese Zeiten sind ja nun dank der vom Seil trennbaren Nadelspitzen vorbei, man braucht allenfalls mehr Seile, die ja nun günstig zu haben sind.

Aber die Rundstricknadel ist ja nicht das Ende der Fahnenstange sondern es gibt ja weitaus mehr. Der Markt bietet so viele unterschiedliche Nadeln und Systeme, daß man in diesem Angebotsdschungel fast nicht mehr durchblickt. Klassische Nadeln, blank, aus Metall, Bambus, Edelhölzern, Sockennadeln, Jackennadeln, Riesenstricklisel, Systeme von Addi, Knitpicks in Holz, Metall und Acryl, selbst Nadeln für über 30 Euro das Stück und so weiter, die Auswahl ist also groß und für jeden etwas dabei.

Welche Nadel soll es sein?

Ich denke, wir haben noch einiges vor uns, was Erfindungen angelangt, zumindest hab ich noch keine Nadel mit Motor -oder eine, die von alleine das Muster strickt, was ich ihr diktiere - gefunden...

Um den bisherigen Wust an Angeboten und Auswahlmöglichkeiten ein wenig zu entknoten und die Beantwortung der immer wieder auftretenden Frage - "Welche Nadeln kaufe ich denn nun?" ein wenig zu erleichtern, möchte ich in den nächsten Wochen die aktuellen Systeme und Klassiker einmal vorstellen, meine Erlebnisse damit zum besten geben und freue mich, wenn ihr Eure Erfahrungen darüber mit mir teilt.

Text: Sylvie Rasch

Kommentare

Doro Kley30.03.2011 um 12:17 Uhr
Ein gutes Thema! Vor genau dem Problem stand ich vor ca 2 Jahren auch: welche Nadeln kaufe ich? Was ist langfristig am günstigsten? Ich hatte bisher immer mit herkömmlichen Stricknadeln... Mehr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien