Bärbel Born

Anleitung: Fee-Lichter: Schnelle Windlichter mit Durchblick

Mit wenigen Handgriffen und ausgedienten Marmeladengläsern kannst Du zauberhafte Windlichter zaubern. Wer die Gravuren weglässt, kann diese Idee auch mit kleinen Kindern umsetzen.

Windlicht
QUELLE: Bärbel Born

Material:


✔ Marabu Glas-Tattoo
✔ Schwamm
✔ Alte Einmachgläser, Marmeladengläser
✔ Scharfes Messer/Skalpell (nicht für kleine Kinder!)

Dauer des Projekts:


Ca. 20 Minuten
Windlicht
QUELLE: Bärbel Born

Anleitung:


Mit einem Teelöffel gebt ihr ein wenig von der Farbe auf einen Teller. Mit einem feinen Schwamm nehmt ihr etwas von der Farbe auf und tupft es auf das Glas. Dabei gleichmäßig verteilen, so entsteht nach und nach ein Effekt wie bei Milchglas.

Sehr schön werden die Farben, wenn man eine Farbe nach dem Trocknen mit einer weiteren Farbe betupft. Ist die erste Farbschicht gut getrocknet, kann man die zweite Farbe auch wischen, um besonders zarte Farbübergänge zu erzielen.

Windlicht
QUELLE: Bärbel Born

Für die Gravur ritzt ihr in die getrocknete Farbe ein Motiv oder eine Schrift. Bitte seid vorsichtig. Für kleine Kinder ist die Technik nicht geeignet, denn euer Werkzeug muss spitz und scharf sein. Trotzdem ist die Technik auch für Kinder schön, wenn man auf die Gravur verzichtet..

Die Kanten der „Gravur“ sind vielleicht etwas ausgefranst, man kann dennoch sehr filigran arbeiten, wenn man etwas Geduld aufbringt.


Weitere Wohlfühlideen in unseren Dekobüchern

Wer unsicher beim Ritzen von Wörtern ist, der kann auch einen Text ausdrucken, für das Glas passend zurechtschneiden und in das Glas einlegen. Da die Farbe halbtransparent trocknet, kann man hindurchsehen und Texte oder Bilder durchpausen.

Während der Arbeit immer wieder die abgekratzten Farbreste mit einer trockenen Nagelbürste abwischen.

Wer den Schraubverschluss verstecken will, dekoriert die Windlichter noch zum Abschluss mit passendem Schleifenband.

Windlicht
QUELLE: Bärbel Born

Mein Extra-Tipp:


Bastelt diese Windlichter für eine Gartenparty oder einen Geburtstag, zu dem ihr eingeladen seid. Schreibt das Datum oder den Namen des Gastgebers auf das Windlicht. Der Überraschungseffekt ist euch sicher!

Viel Spaß beim Nacharbeiten, eure Bärbel.

Copyright Bild & Text - Bärbel Born

Bücher zum Thema

Meine bunte Welt Bine Brändle
Meine bunte Welt
Ungewöhnliche Kreativ-Ideen Gestalten Sie Ihre eigene Wohnwelt individuell und farbig! Mit Farben, Stempeln, Papier, Stoff, Mosaik und Holz schafft die Autorin ihre bunte Wohnwelt. Manchmal sind es...
EUR 14,90 Bestellen

Kommentare

Motte20.05.2016 um 22:25 Uhr
Süß! Erinnert an Peter Pan und die kleine Tinkerbell! :) www.mottesblog.blogspot.de Mehr
Lily09.12.2014 um 13:22 Uhr
Ganz schöne Idee! Nachteil: das Windlicht darf aber nicht nass werden, sonst ist die Pracht vorbei! Grüsse Lily Mehr
Anja Schimmel28.09.2014 um 16:21 Uhr
was für dich - http://www.zalando.de/diy-teilnahmebedingungen/ Mehr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien