Sylwia Neurohr

Anleitung: Speiseplan für die Küche

Wunderschön und praktisch: Den so gemachten Speiseplan kann man beispielsweise an der Wand in der Küche aufhängen. Und so wird nicht mehr gefragt: "Was essen wir heute ?"

Material
14 Gardinenklammern
1 Fotokarton in weiß - A2
1 Fotokarton in Hautfarbe - A4
Tonpapierreste in grün, gelb, orange, rot, schokoladenbraun, himmelblau, sandfarben 1,50 m Band
Motivlocher: Blume 1,5 cm
Motivlocher: Spitzenauschneider
1 Locher

So geht's:

Vorlagen (am Ende des Artikels) ausdrucken, alle Teile 1mal ausschneiden, auf den ausgewählten Fotokarton oder auf Tonpapier legen und mit dem Bleistift nachziehen. danach ausschneiden. Bei allen Vierecken die Ecken mit dem Motivlocher ausstanzen. 4 hautfarbene, 1 grünes und 2 weiße Vierecken am Rand mit Buntstiften schattieren. Die Einzelteile (Fisch, Erdbeeren, Radieschen, Karotte, Muffins) mit Hilfe des Vorlagebogens positionieren, zusammenkleben und mit den Bleistiften schattieren.

Mit einem Locher die 28 Punkte in weiß ausstanzen. 1 Punkt wird als Auge für den Fisch benötigt. Auf diesen Konfetti-Punkt mit dem schwarzen Filzstift einen Punkt zeichnen. Danach den Mund des Fisches zeichnen. Die restlichen Punkte auf die Muffins verteilen.

Auf jedes weiße Viereck ein buntes Viereck aufkleben, danach die Motive. Auf das weiße Tonpapier Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Sonntag schreiben, ausschneiden und auf bunten Hintergrund aufkleben. Dienstag auf grünes Tonpapier und Samstag auf blaues schreiben und auf die restlichen Vierecke aufkleben.

In jede Karte mit dem Blumenmotivlocher ein Loch stanzen und die Gardinenklammer dort befestigen. Ein 1,50 m langes Band nehmen, auf dem oberen Bildteil die restlichen Klammern befestigen und auf das Band platzieren. Die wöchentlich geplanten Speisen auf kleine Zettelchen schreiben und mit den unteren Klammern befestigen.

Viel Spaß beim Basteln!

Text: Sylwia Neurohr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien