Ursula Markgraf

Anleitung: Wenn Besuch von der Zahnfee ansteht

Vor kurzem hatte meine Tochter ihren ersten Wackelzahn. Abgesehen davon, dass ich ziemlich erschrocken war, dass das jetzt schon passiert – war sie nicht gerade noch ein kleines Baby? - ergab sich daraus noch ein Problem! Denn durch Kindergartenfreunde und Bibliotheksbücher war meine Tochter über alles im Bilde und wusste, dass die Zahnfee kommen würde. Die Zahnfee sollte den ausgefallenen kleinen Zahn also abholen und dann etwas anderes dafür da lassen. Damit die Zahnfee das tun kann, legen die Kinder den ausgefallenen Zahn abends unter das Kopfkissen. Laut Buch!

Zahnfee Kissen
Zahnfee Kissen
Allerdings fand ich diese Lösung etwas unpraktisch. Denn wie will die Zahnfee denn unter das Kopfkissen kommen, wenn ein Kind oben drauf liegt? Und was wenn der kleine Milchzahn in dem großen Bett verschwindet BEVOR die Zahnfee ihn holen konnte?

Eine Lösung musste her und die heißt "Zahnfee-Kissen".
Ein extra kleines Kissen zum Aufhängen. Es kann also an die Wand neben dem Bett gehängt werden. Und es hat eine kleine Tasche, in die kann der Zahn gesteckt werden. Somit kann nichts verloren gehen! Und damit die Zahnfee auch sofort das Kissen sieht und nicht unnütz am Bett herumsucht, hat das Kissen einen nacht-leuchtenden Zahnknopf!Sowohl von der Tochter als auch von der Zahnfee wurde das Kissen als gut befunden.

Und wenn Du jetzt für Dein Kind auch solch ein Kissen brauchst, dann kannst Du es Dir ganz leicht selber machen. Für geübte Näherinnen ist dafür sicherlich keine Anleitung nötig. Für diejenigen die nicht so oft die Nadel schwingen, hier eine Beschreibung, wie ich es gemacht habe.

Was man braucht:

- Stoffreste und passenden Faden
- Band oder Zackenlitze
- Füllwatte
- Nähmaschine (oder mit der Hand nähen)

Die Anleitung

1. Zwei Quadrate von 16 cm plus Nahtzugabe für die Vorder- und Rückseite des Kissens zuschneiden.
(Man kann das Kissen natürlich auch größer oder kleiner machen. Ich fand das Maß praktisch, da es genau für mein Quiltlineal passte.) Vorder- und Rückseite können aus demselben oder unterschiedlichem Stoff sein.

Wenn man die Stoffe vorher bügelt, geht das Ganze übrigens einfacher. *räusper*

2. Zwei Quadrate von 11 cm plus Nahtzugabe für die Tasche zuschneiden. Besonders hübsch ist es natürlich, wenn man für die Vorderseite der Tasche einen Stoff mit einem passenden
Bild hat, wie hier die Fee.Du kannst aber auch einfach eine Applikation auf die Vorderseite aufnähen oder sie besticken. Wenn Du letzteres tun möchtest, solltest Du das vor dem nächsten Schritt machen.

3. Die beiden Quadrate für die Tasche rechts auf rechts zusammennähen. Dabei entweder an einer Seite oder unten ein Loch zum Wenden lassen.

4. Die Nahtzugabe zurückschneiden, besonders an den Ecken, und die Tasche wenden. Bügeln.

5. Die Tasche auf die Vorderseite des Kissens nähen – dabei wird dann auch das Loch vom Wenden automatisch geschlossen.Es darf auch gerade aufgenäht werden, nicht schief wie bei mir. ;-)

6. Vorder- und Rückseite des Kissens rechts auf rechts aufeinanderlegen. Dabei ein Stück Zackenlitze als Aufhängung mit fassen. Ales zusammen nähen – aber ein Loch zum Wenden
lassen. Die Nahtzugabe zurückschneiden und Wenden!

8. Kissen ausstopfen und das Loch unsichtbar schließen. Fertig für die Zahnfee!!!

Den Zahn-Knopf habe ich aus nacht-leuchtendem Fimo gemacht und aufgenäht.
Na dann ... Kissen aufhängen. Licht aus. Und auf die Zahnfee warten!

Text: Ursula Markgraf

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien