Ursula Markgraf

Anleitung: Mini-Stempel in Sekunden

Seit meine Tochter einen Stempelsatz besitzt, bin ich begeistert von Stempeln. Und natürlich dauerte es nicht lange, bis ich mich auch im Internet etwas nach Stempel-Ideen umgeschaut habe.

Knopfstempel
Die süßen Knopfstempel
Stempel selbermachen kann man ja aus wirklich unglaublich vielen Materialien: Stempelblöcke, Holz, Linoleum, Moosgummi, Kartoffeln ... und auch Radiergummi. Diese Liste ist nicht vollständig!

Wer mich oder meinen Blog ein wenig kennt, weiß dass ich Knöpfe liebe. Aber nicht nur Knöpfe selber, sondern auch Projekte mit Knöpfen, Bilder von Knöpfen, alles Knopfige halt. Daher kam ich
auf die Idee mir Knopf-Stempel selber zu machen. Und nachdem ich eine ganze Weile darüber nachgedacht habe, wie ich die großen Radiergummis die ich gekauft hatte, exakt rund bekomme ohne großartig „schnitzen“ zu müssen, hatte ich DIE Idee. Einfach etwas nehmen, was schon rund ist!

So wird's gemacht:

Knopfstempel 1
Das Material
Und hier ist die Anleitung für die einfachsten Mini-Knopf-Stempel.

Man braucht dafür

* Bleistifte mit Radiergummi
* Stricknadel (oder etwas ähnlich spitzes)
* Stempelkissen
* optional: Cutter
Knopfstempel 2
Löcher reindrücken
Und so wird es gemacht:

Einfach mit der Stricknadel in den Radiergummi Löcher drücken. Entweder zwei oder vier.

Dann Stempelfarbe drauf und stempeln...und stempeln!

Man kann natürlich auch andere Formen aus den kleinen Radiergummis machen. Dafür einfach mit einem Cutter den Radiergummi in Form schneiden. So kann man auch Herzknöpfe oder quadratische Knöpfe machen. Oder auch einfach „nur“ Herzen.

Viel Spaß beim Stempeln!

Text: Ursula Markgraf


Kommentare

Carmen14.06.2014 um 17:11 Uhr
Eine sehr kreative Idee. Danke für diesen tollen Tipp. Mehr
Miriam27.03.2013 um 12:20 Uhr
Eine sehr schöne Anleitung zu einer prima Idee :) Dankeschön, Ursula! Mehr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

  • Kreativzirkel Bericht: Ein Blick ins Skizzenbuch Hier seht ihr mein aktuelles Skizzenbüchlein (Format DIN A6). Anders als das Cover vermuten lässt, wanderten bislang ausschließlich Tierzeichnungen hinein. Mehr
  • Kreativzirkler Miriam Nowak Klartext: Von der Idee bis zur Zeichnung Es war nicht der Plan ein Bild zum ethischen Diskurs über das Tragen von echtem Pelz zu zeichnen, aber wie ist dann das Bildergebnis zu erklären? Hier berichtet Kreativzirklerin Miriam, was sich in den Gedanken während der Bildenstehung abspielt. Mehr
  • Mixed Media Klartext: Der Begriff "Mixed media" Häufig begegnet man unter den Bildern von Kreativzirklerin Miriam der Bezeichnung "mixed media". Was sich genau hinter diesem Begriff verbirgt. Mehr

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien