Ursula Markgraf

Klartext: Kritzeln für die Kreativität

Was macht Ihr mit Euren kreativen Ideen? Setzt Ihr sie immer gleich um? Oder schreibt Ihr sie auf?

Damit tolle Ideen nicht verloren gehen...
Für alle, die das noch nicht probiert haben, empfehle ich ein Kritzelbuch!
Und was ist ein Kritzelbuch?
Ganz einfach. Ein Buch – bevorzugt mit weißen Seiten und nicht zu groß - in das man ALLES reinschreibt, malt und kritzelt. Alles was einem einfällt oder einen inspiriert. Oder einem schlicht gefällt. Es darf natürlich auch eingeklebt werden. Alles ist erlaubt!

Wichtig ist, man sollte wirklich versuchen ALLES aufzunehmen. Sofern das möglich ist. Jedenfalls nicht nur die „guten“ Ideen. Und auch nicht nur die „fertigen“. Nein, ruhig auch das, was irgendwie noch nicht richtig ausgereift ist. Und auch die Ideen, die man eigentlich selber irgendwie nicht so toll findet.
Auch geht es nicht darum, dass das Kritzelbuch hübsch wird. Also ist es auch egal welchen Stift man gerade zur Hand hat. Aber natürlich spricht auch nichts dagegen, sich an einem sonnigen
Nachmittag mit den „guten Stiften“ in den Garten zu setzen und drauf los zu malen. Nur sollten eben auch schnell hingekritzelte Worte, Ideen-Fragmente oder rausgerissene Schnipsel aus einer
Zeitschrift ihren Platz haben.
Überall mit dabei!
Damit man alle seine Ideen aufschreiben kann, sollte man das Buch natürlich überall hin mitnehmen. Ideen haben nämlich – leider – die ziemlich dumme Eigenschaft, in den seltensten
Fällen dann aufzutauchen, wenn man sie gern hätte. Sie erscheinen oft einfach mal so. Zwischendurch. Meist wenn man am wenigsten damit rechnet. Für mich hat sich zum Mitnehmen eine A5 Größe als ideal erwiesen. Nicht zu klein um reinzukritzeln. Aber auch nicht zu groß, um in meine Handtasche zu passen. Und ein netter Nebeneffekt: sollte ein Termin doch mal länger dauern, hat man gleich immer eine interessante Lektüre oder Beschäftigung dabei.
Es ist nämlich erstaunlich spannend in seinen eigenen „alten“ Ideen zu stöbern. Ich war wirklich erstaunt, wieviele meiner Ideen ich schon nach sehr kurzer Zeit wieder vergessen hatte! Und noch
erstaunlicher war oft, zu was für neuen Ideen die alten so führten.

Und das Beste an dem Ganzen: Es gehen einem nicht nur keine Ideen mehr "verloren". Je länger man solch ein Buch hat, desto mehr Ideen hat man auch! Zumindest ging es mir so! Plötzlich lauern die Inspirationen überall. Und da man alles einfach und unkompliziert festhalten kann, kann man auch mal eben ein paar Monate an einem Projekt grübeln, bis es perfekt ist und man sich an die Umsetzung macht.

Probiert es doch einfach mal!

Wünsch Euch viel Spaß – ich bin dann mal kritzeln ...

Text: Ursula Markgraf

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

  • Kreativzirkel Bericht: Ein Blick ins Skizzenbuch Hier seht ihr mein aktuelles Skizzenbüchlein (Format DIN A6). Anders als das Cover vermuten lässt, wanderten bislang ausschließlich Tierzeichnungen hinein. Mehr
  • Kreativzirkler Miriam Nowak Klartext: Von der Idee bis zur Zeichnung Es war nicht der Plan ein Bild zum ethischen Diskurs über das Tragen von echtem Pelz zu zeichnen, aber wie ist dann das Bildergebnis zu erklären? Hier berichtet Kreativzirklerin Miriam, was sich in den Gedanken während der Bildenstehung abspielt. Mehr
  • Mixed Media Klartext: Der Begriff "Mixed media" Häufig begegnet man unter den Bildern von Kreativzirklerin Miriam der Bezeichnung "mixed media". Was sich genau hinter diesem Begriff verbirgt. Mehr

♥Anleitung♥

Windlicht Feen-Lichter leicht gezaubert Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien