Anleitung Perlenkranz

Zauberhafte Lichterdeko. Einfach die passenden Farben für die Perlen auswählen und schon eignet sich der Kranz für jede Jahreszeit!

Perlenkranz
QUELLE: frechverlag GmbH


MATERIALIEN:

✔ frische Weidenruten oder dünne Zweige
✔ 1 Blumendraht geglüht, ø 0,6 mm
Holzperlen, ø 6 mm und 8 mm
✔ Holzperlen in Braun, ø 8 mm
✔ Holzperlen in Braun, Ocker, Dunkelrot und
Schwarz, 1,2 cm
✔ Seitenschneider (Draht abschneiden)
✔ Gartenschere (Zweige abschneiden)


MOTIVGRÖSSE:

ø ca. 10, 12 und 15 cm

Anleitung Kranz


1… Für den Kranz fünf bis sieben dünne Weidenruten (ca. 5 cm lang und an der dicksten Stelle maximal 0,5 cm Durchmesser) etwas versetzt nebeneinander legen, d.h. die Enden sind nicht auf gleicher Höhe.

2… Fassen Sie die Mitte des Rutenbündels mit einem ca. 10 cm langen Drahtstück zusammen. Auf beiden Seiten neben der Bindestelle die Ruten abermals mit einem Draht umwickeln. Biegen Sie dann das Ganze zu einem Ring und binden Sie alles mit einem weiteren Draht zusammen.

3… Die Enden der Ruten noch jeweils mit einem Draht abbinden und dann so abschneiden, dass sie sich an unterschiedlichen Stellen des Kranzes befinden und nicht nach außen abstehen.

4… Den Kranz mit den Händen ausformen und die Drahtenden mit der Flachzange mehrfach fest miteinander verdrehen, sodass der Draht dicht anliegt. Dann die Drahtenden auf ca. 0,5 cm kürzen
und andrücken.


Anleitung Perlenstrang


1… Schlingen Sie den Draht für den Perlenstrang locker um den Kranz und geben Sie dabei noch ca. 20 cm zu. Dann den Draht abschneiden, wieder vom Kranz abnehmen und an einem Ende eine kleine Drahtöse zurechtbiegen.

2… Nun fädeln Sie die Perlen auf. Am besten wirkt der Perlenstrang auf dem Kranz, wenn sich in regelmäßigen Abständen die Farben und die unterschiedlichen Perlengrößen wiederholen, d.h. nach maximal fünf naturfarbenen Perlen sollte wieder eine farbige Perle in einer anderen Größe folgen. Am Ende angekommen, biegen Sie den Draht einfach um, damit sich die Perlen nicht lösen.

3… Winden Sie dann den Strang gleichmäßig um das Kränzchen. Das umgebogene Drahtende durch die Öse am anderen Ende ziehen und ebenfalls eine Öse biegen.

Idee aus unserem Buch Kugelrunde Holzideen

Bücher zum Thema

Kugelrunde Holzideen Armin Täubner
Kugelrunde Holzideen
Das erste Buch zum Trendthema Holzkugeln Ausgefallene Dekorationen aus Holzperlen und –kugeln sind der aktuelle Trend für Ihren Wohnraum. Werden Sie zum Designer und kreieren Sie hochwertige...
EUR 7,99 Bestellen

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien