Die fabelhafte Welt von DaWanda

DaWanda ist der größte und erfolgreichste Online-Markplatz für Kreative und Designer. Derzeit verkaufen dort 150.000 Hersteller, im Angebot sind zwei Millionen Produkte und jeden Tag kommen 7.000 neue hinzu. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt, von einmaligem Schmuck über individuelle Kleidung bis zu coolen Accessoires. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Claudia Mack stöbert gerne bei DaWanda. „Damit kann ich Stunden zubringen“, gesteht sie. Schmuck, schönes Papier und Stoffe haben es ihr angetan. Das passt perfekt, denn die Produktmanagerin beim Frechverlag hat das neue Buch „Kreativ mit DaWanda“ betreut. Im ersten Teil des Buches geht es bunt zu. Einige Shops und deren Betreiber werden mit spannenden Interviews, interessanten Hintergrundinformationen und Fotos vorgestellt. Doch wie findet man die richtigen aus zehntausenden Verkäufern? „Die Shops haben wir zusammen mit DaWanda so ausgewählt, dass wir annähernd das riesige Spektrum an Kreativität abbilden können. Es gibt viele tolle Designer auf DaWanda. Aber wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Buchseiten zur Verfügung“, bedauert Claudia Mack.

Worum es bei DaWanda geht? Individuell sein!

Alle Shopinhaber verraten im Buch ihre persönlichen Lieblingsprodukte. Ein Geschenk an alle Selbermacher ist jeweils ein Modell zum Nacharbeiten mit genauer Anleitung. Das spiegelt
wieder, worum es bei DaWanda geht: individuell sein, sich mit erschwinglichen Einzelstücken von Designern aus der Masse abheben, modisch auf dem Laufenden sein und vielleicht sogar selbst Trends setzen. Und das alles bequem von zu Hause aus, indem man in Ruhe am Rechner stöbern und shoppen kann. „Trotz des virtuellen Einkaufs herrscht hier eine sehr schöne Atmosphäre, ein persönlicher Umgangston“, findet Claudia Mack. „Es werden Ideen ausgetauscht, man inspiriert und kommentiert sich gegenseitig – ein sehr lebendiger und kommunikativer Marktplatz.“ Zusammen mit DaWanda hat sich der Trend verstärkt, selbst kreativ zu sein und diese Ergebnisse auch selbstbewusst zu tragen. Und – inspiriert von so vielen tollen Beispielen – selbst zu verkaufen: Der zweite Teil des Buches gibt nämlich Antworten auf die grundlegenden Fragen: Wie kann ich einen Shop eröffnen und einrichten? Wie stelle ich Produkte ein? Wie mache ich Werbung für mich? Wie läuft der Verkauf ab? Außerdem erfahren die Leser Wissenswertes über das Unternehmen DaWanda. 2006 wurde die Firma von Claudia Helming und Michael Pütz in Berlin gegründet. „Die beiden lebten 2005 in Moskau und wollten für ihre Familien selbstbemalte Matroschka-Puppen mitbringen. Das stellte sich als schwierig heraus. So entstand der Gedanke, dass man Designer und Kreative mit Kunden, die auf der Suche nach Einzigartigem sind, zusammenbringt. Die Idee war genial“, erklärt Claudia Mack.

Jede Minute ein verkauftes Kleidungsstück
Erfolgreich: Jungunternehmer Michael Pütz und Claudia Helming
QUELLE: DaWanda GmbH
Heute beschäftigt DaWanda 130 Mitarbeiter aus 14 Nationen und zählt 140 Millionen Seitenaufrufe im Monat. Jede Minute geht ein Kleidungsstück über den virtuellen Ladentisch, alle 30 Sekunden ein Accessoire und alle 20 Sekunden ein Produkt aus dem Bereich Schmuck. Die Arbeit an einem solchen Buch mit vielen kreativen Beteiligten habe sehr viel Spaß gemacht, versichert Claudia Mack. „Ich habe sehr viele nette Telefonate geführt und durchweg sympathischen Mail-Kontakt gehabt. Alle waren begeistert und haben sich sehr gefreut, an diesem Buch mitwirken zu können. Klasse war es auch, von allen ein Päckchen mit dem Modell zum Nacharbeiten zu bekommen. Alles war so liebevoll verpackt und es lagen tolle Karten bei.“ Dass das Buch so gut geworden ist, sei der Hilfsbereitschaft und dem großen Engagement der Beteiligten zu verdanken.

Sie möchten mehr Informationen? Hier geht es zum Video zu "Kreativ mit DaWanda".

Text: Jana Richter

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

  • Glückswächter – Der Beschützer für dein Zuhause! Durch das individuelle Kombinieren von Holzmodulen erschaffst du mit deinem Glückswächter einen Behüter für die Familie. Mehr
  • Kissen mit Eulen nähen Anleitung: Wolkenkissen mit süßen Eulen selber nähen Vom 08. bis zum 12. Oktober findet die Frankfurter Buchmesse statt und wir freuen uns sehr darauf! Damit die Nächte vor Aufregung nicht zu kurz werden, gibt es jetzt eine kuschelige Anleitung aus unserem Buch 'I love Fashion', die Sie ausgeruht erwachen lässt, um alles entspannt zu entdecken. Mehr
  • Muffin-Magnete DIY Anleitung: Lustige Muffin-Magnete Diese kleinen Filz-Freunde aus unserem Buch "DIY Kawaii" machen das Leben in der Küche bunter. Am Kühlschrank sind sie ein süßer Blickfang und können gleichzeitig Fotos, Einkaufszettel und kleine Erinnerungen festhalten. Aber bitte nicht vor Übermut reinbeißen! Mehr

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien