Aus Alt mach Neu: Holzpaletten und Holzkisten

Es fehlt noch ein kleiner, niedriger Tisch vor das Sofa oder eine schöne Liege für den Garten? Werden Sie kreativ mit Holz! Bei Baumärkten und Weinhandlungen finden Sie Paletten und Kisten, die Sie dort für wenig Geld oder sogar kostenlos bekommen können. Egal ob naturbelassen, gestrichen oder lackiert – diese recycelten Holzstücke können vielseitig im ganzen Haus und auch draußen eingesetzt werden!

Kiste mit Gartenutensilien
Aufgeräumt und praktisch: Kiste mit Gartenutensilien
So ein Balkon oder Garten ist eine schöne Sache: Morgens in der Sonne frühstücken, abends bei Kerzenschein und Grillengezirpe essen und nachmittags lang und breit auf einem Liegestuhl die wärmenden Strahlen genießen. Dazu noch ein kleiner Abstelltisch mit knackigen Trauben, einer kühlen Apfelschorle und dem Lieblingsbuch und der Tag ist perfekt! Alles was Sie dafür brauchen ist oft näher als gedacht: Beim Baumarkt um die Ecke gibt es haufenweise Paletten, die niemand mehr nutzt. Machen Sie doch einfach einen Spaziergang in Richtung des Marktes und sehen sich um – am Besten haben Sie noch einen männlichen Helfer dabei, der gerne eine Palette mit nach Hause trägt. Zwei Holzpaletten aneinander machen eine wunderbare Liege für draussen! Mit etwas Holzöl und Holzschutzlasur zaubern Sie aus den Paletten schöne Wohnstücke für genüssliche Stunden im Freien. Je nach Belieben können Sie die guten Stücke mit Farbe lasieren oder einfach in Ihrem Naturzustand belassen. Damit es bequem wird, sollte natürlich eine Schaumstoffmatratze auf das Holz. Entweder Sie haben bereits eine solche parat oder Sie füttern einfach einen genähten Überzug mit Schaumstoff. Ein paar Kissen dazu und fertig ist Ihr neues Sonnenplätzchen! Einen passenden Abstelltisch können Sie ebenfalls aus einer Palette kreieren oder aber aus ein paar Holzbrettern, die sich schlicht zusammen nageln.

Funktionswechsel: Weinkisten einmal anders!

Rustikales Holzregal
Auch eine Idee: Rustikales Holzregal
Am besten eignet sich gehobeltes Fichtenholz, da es unempfindlich und sehr preiswert ist. Ein hübsches Windlicht oder den bunten Frühlingsstrauß darauf abstellen und darüber freuen! Auch eine alte Weinkiste eignet sich hervorragend als Beistelltisch. Daraus kann man aber genauso ein tolles Wohnaccessoire schaffen! Die Kiste kann von innen mit Stoff oder Tapete beziehen und schöne Kleinigkeiten wie Duftkerzen oder kleine Statuen darin platzieren: So kommen diese bestens zur Geltung! Aus diesen Weinkisten lassen sich sogar ganze Regalwände bauen: Eine an die andere genagelt bekommen Sie viel Stauraum für Dinge, die gesehen werden sollen. Das können Flaschen sein oder Orchideen, Kerzenleuchter oder tolle Bilder – eine ausgefallene Wohnidee für clevere Bastler! Was man aus Holz noch so alles zaubern kann, finden Sie in unserem Handbuch Holzarbeiten (TOPP 6077) – von der richtigen Oberflächenbehandlung bis hin zu kunstvollen Schnitzereien finden Sie detailierte Anleitungen und sinnvolle Tipps und Tricks!

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Aus dem Buch

Paul Forrester
Handbuch Holzarbeiten
EUR 14,90
Bestellen

Trend & Style

Tasche aus "Meine Tasche-Mein Design" Ich packe meine Handtasche und nehme mit... Mehr

Interview

Kimberly Santiago Collagen-Künstlerin Kimberly Santiago im Gespräch Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Häkel&Strickcafé

Stricken und häkeln im Hugendubel Stuttgart Mehr