Saskia Balke

Renaissance der Freundschaftsbänder

Freundschaften begleiten unser Leben wie ein unsichtbares Band. Mit Garnen und speziellen Knüpftechniken erstrahlen sie für jeden erkennbar in fröhlichen Farben am Handgelenk: in Form von Freundschaftsbändern. Und das nicht erst, seitdem Schlagerbarde Wolfgang Petry den bunten Schmuck ins Rampenlicht holte. Die 4 Grundknoten auf einen Blick.

Freundschaftsbänder
Wer Zuneigung verspürt, möchte diese bekunden – dieser Wunsch nach Symbolik für Freundschaft oder Liebe eint Menschen aller Kulturen. Freundschaftsbänder haben ihren Ursprung in der indischen Mystik. Die Frau des indischen Königs Indra band ihrem Gemahl ein Band aus Seide um, bevor er sich dem Kampf mit einem Dämon stellte – ein Glücksbringer, der dafür sorgte, dass er die Schlacht gewann. In Indien ist dieser Legende der Feiertag Raksha Bandhan gewidmet: An diesem Tag Anfang August werden noch immer Freundschaftsbänder geknüpft und geliebten Menschen überreicht.

Vier Knüpftechniken
Für das Knüpfen von Freundschaftsbändern eignet sich Baumwollgarn, besonders gut das sogenannte Stickgarn. Aber auch dickes Baumwollgarn lässt sich gut verarbeiten, besonders von noch ungeübten Anfängern. Weitere nützliche Materialien sind eine scharfe Schere, Sicherheitsnadeln oder Klebeband zum Fixieren, Maßband, Perlen, Klebstoff oder transparenter Nagellack.

Anfänger starten am besten mit dem Standard-Freundschaftsband. Dazu werden Knüpffäden in der Länge von einem Meter am Ende miteinander verknotet. Der Knoten lässt sich nun mit Klebeband am Tisch oder einer Sicherheitsnadel an der eigenen Hose befestigen. Je mehr Fäden zum Einsatz kommen, desto breiter das fertige Freundschaftsband. Die Fäden werden nun mit Hilfe des Arbeitsfadens um den danebenliegenden Ruhefaden verknotet. Das Freundschaftsband einfach bis zur gewünschten Länge knüpfen und die beiden Fadenenden verflechten.

Tipp: Mit eingeknüpften Perlen wirken Freundschaftsbänder besonders edel!

Text:Saskia Balke

Bücher zum Thema

Kreativ-Set Geknüpfte Armbänder Elke Eder
Kreativ-Set Geknüpfte Armbänder
Freundschaftsbändchen im Ethno-Style Geknüpfte Armbänder liegen voll im Trend – Material für drei hippe Armbänder! Sofortloslegen mit dem Kombiprodukt. Baumwollgarn in fünf bezaubernden Farben...
EUR 14,99 Bestellen
Freundschaftsbänder selbst geknüpft Inge Walz
Freundschaftsbänder selbst geknüpft
Trendige Knüpfklassiker Mit selbstgemachten Freundschaftsbändern aus Perlgarn und Co. kann man lieben Menschen seine Freundschaft und Verbundenheit zeigen… und sie machen einfach jede Menge Spaß!...
EUR 7,90 Bestellen

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

  • Sooo schön Ohrringe aus Papierstreifen Schmuck selber machen und verschenken. Das ist und bleibt jedes Jahr aufs Neue eine liebevolle Geste. Anleitung für Papierohrringe. Mehr
  • Kanzashi Blumige Kanzashi-Brosche Blumen inspirieren zu jeder Jahreszeit: ob im Haar, als Brosche oder Accessoire an einer Tasche – die Möglichkeiten sind vielfältig. Mehr
  • Schmuck aus der Makena-Reihe Makena: Schmuck im Ethno-Style Kunstvoll geknotete und geknüpfte Armbänder gibt es wohl schon seit Menschen-
    gedenken. Jetzt erleben sie ein Comeback! Selbstgemacht und schön – verknüpft mit der Idee eines wunderbaren Geschenks für die besten Freunde. Freundschaftsbänder und Perlenschmuck im Makena-Stil. Mehr

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien