Blumige Näh-Ideen - Florale Muster als Sommertrend

Ob groß und bunt oder klein und einfarbig – Blumen und Blüten sind der Trend des Sommers 2011! Vor allem die Sommerkleider kommen in einem romantischen Blumenmuster daher, das Lust & Laune macht – auf Frühling, Sonnenschein, grüne Wiesen und einen blauen Himmel. Ganz gleich ob im Retro-Stil, romantisch und zart in Pastell oder malerisch à la Monet: Florale Muster bezaubern auf Leggins, Röcken, Blazern, Shirts und den neuen Bikinis!

Strandtasche mit Blumenmotiven
Strandtasche mit Mini-Blumenmotiv
Leicht und locker kommen sie daher – Auf Seide oder mit Volants, im 50er Jahre Stil oder in Pastelltönen: Die Blütenprints finden sich gerne auf Stoffen wieder, die dieselbe Leichtigkeit transportieren. Knallige Blüten auf langen und weiten Marlene Hosen im Stil der Dietrich sind genauso erlaubt wie kleine, zarte Blümchenmuster auf einem simplen T-Shirt. Das gilt nicht nur für Kleidungsstücke – auch im Bereich Home Decoration sind die floralen Motive allgegenwärtig. Sie zieren Decken und Kissen, sind auf Stuhlhussen und sogar auf Lampenschirmen zu finden! Hervorragend dazu passen kleine Quasten oder Rüschen, sie unterstreichen die romantische Seite der Blütenprints und geben sowohl Kleidungsstücken als auch Kissen einen nostalgischen Look! Umso besser, dass man solche Dinge ganz leicht selber machen kann. Klar, nicht jeder weiß perfekt mit der Nähmaschine umzugehen, dafür gibt es aber mindestens genauso viele Einsteigerideen zum Thema Nähen!

Blumig frische Accessoires!

Rückenkissen
Rückenkissen
Zu allererst brauchen Sie natürlich den Stoff Ihrer Träume: Nehmen Sie sich Zeit und stöbern Sie im Stoffladen. Nicht tragisch, falls Sie sich nicht entscheiden können: Patchwork ist absolut angesagt, nähen Sie einfach verschieden Stoffvierecke aneinander, das zaubert einen bunten, fröhlichen Mix! Und dann nichts wie nach Hause und loslegen: Tolle Ideen für Anfänger sind zum Beispiel ein Band für den Haustürschlüssel, blumige Untersetzer für das Lieblingsgeschirr oder kleine Duftkissen. Fortgeschrittene und Profis können sich auch schon an eine Tasche oder an ein tolles Sommerkleid wagen. Zaubern Sie sich blumige Accessoires für sich selbst und Ihre Wohnung! Beginnen können Sie gleich hier mit einer Anleitung für wunderbar rosige Kissen für Balkon, Terrasse oder natürlich auch für drinnen. Keine Sorge, die Kissen sind nicht allzu schwer zu nähen - falls Sie doch nicht mehr weiter wissen gibt es aber sicher eine Oma oder Mutter, die sich damit bestens auskennt.

Bücher zum Thema

Mein großes Nähmaschinen-Atelier Jane Bolsover
Mein großes Nähmaschinen-Atelier
Der unentbehrliche und kompetente Begleiter auf dem Weg zum selbst genähten Traumteil Lernen Sie durch „Mein großes Nähmaschinen-Atelier“ umfassend, praxisorientiert und schnell den richtigen Umgang...
EUR 19,99 Bestellen

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien