Barbara Wilder

Kreative Dekoidee: Baum mit Stoffblättern

Warum nicht einfach die Natur ins Haus holen? Mit dieser kreativen Dekoidee wird es Frühling in Ihrem Zuhause! Gleich nach Anleitung nachnähen und darüber freuen!

Baum mit Stoffblättern
So sieht er fertig aus: Der genähte Frühlingsbaum!
Ihr benötigt:

Einen Blumentopf (am besten aus Ton).
Kleiner schön verzweigter Ast
Etwas weißen Lack
Rundpinsel
Gips oder Zement
Stoffrest
Vlieseline H205
Stift zum übertragen der Vorlagen (selbstauflösend)
Schere
Nähgarn
Bügeleisen
Heißklebepistole oder Bastelkleber
Eine Nähmaschine wäre von Vorteil, doch Ihr könnt die Blätter auch von Hand nähen.
Die Vorlage für die Blätter (gibts am Ende des Artikles zum Download)

Baum:

1. Blumentopf und Ast lackieren (2-3 mal).
2. Gips oder Zement anrühren und in den Topf füllen, den Ast sofort hineinstellen und schön ausrichten. Gips gut trocknen lassen, am besten 3-4 Tage.


Blätter:


1. Ihr faltet Euren Stoff rechts auf rechts
2. Schneidet das größere Blatt aus der Vorlage aus und übertragt es beliebig oft auf Euren Stoff.
3. Fixiert beide Stoffteile der Blätter mit Stecknadeln und schneidet sie aus
Stoff für den Baum aus genähten Blättern
Den Stoff mit Nadeln fixieren
Vlieseline auf Stoff
Vlieseline auf Stoff
4. Nun übertragt Ihr das kleinere Blatt auf die linke Seite der Vlieseline und schneidet sie aus (2x pro Blatt).
5. Die Vlieseline bügelt Ihr dann auf die jeweils linke Seite Eurer Stoff-Blätter
Steppen mit der Nähmaschine
Steppen mit der Nähmaschine
6. Jeweils beide Seiten eines Blattes mit der Vlieseline nach innen aufeinanderlegen und steppen, Öffnung zum anbringen an den Baum beachten.
7. Nachdem Euer Baum gut getrocknet ist könnt Ihr die Blätter mit Heiß- oder Bastelkleber an den Ast kleben.

Fertig!


Kommentare

Iris Welker09.07.2011 um 23:46 Uhr
Hallo, kann es sein, dass es sich bei der Vlieseline um H 250 statt H 205 handelt? Grüße Iris Mehr

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien