Saskia Balke

Tapezieren: Rapport im Akkord

Orientalische Ornamente im Schlafgemach oder eine rankende Blumenpracht im Wohnzimmer... Die schönsten Tapeten bringen beim Tapezieren eine besondere Herausforderung mit sich: Jedes fortlaufende Muster erfordert besondere Sorgfalt beim korrekten Versatz. Dabei ist Profi-Know-how gefragt!

Romantische Tapete
Romantische Tapete
Starten Sie mit dem Tapezieren von Mustertapeten in auffälligen Wandbereichen und arbeiten Sie sich in die Nischen vor. Die Tapeten sollten sich in einer Ecke des Zimmers treffen, die nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht - so fallen Ungenauigkeiten nicht so auf. Die erste Bahn muss jedoch perfekt sitzen! Sie sollte mit einer Wasserwaage ausgelotet werden und einer senkrechten Hilfslinie markiert werden. Damit sich das Muster bei der Vorbereitung nicht verzieht, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Bahnen gleichmäßig einkleistern und die Einwirkzeit nicht variiert.

Auf nur einer Wand tapeziert es sich am einfachsten!

Zuschneiden von einer Tapete
Zuschneiden von einer Tapete
Dimensionsstabile Tapeten, die ihre Proportionen beim Verarbeiten beibehalten, sind am einfachsten zu verarbeiten. An Fenster und Türen sollten Sie sich nur von einer Seite heranwagen. Die Bahn, die über Fenster- oder Türzarge herausreicht, einfach mit einem Überstand von etwa 3 Zentimetern abschneiden, den Sie nach dem Andrücken dann mit einem Cutter entfernen. So schließt die Tapetenbahn passgenau mit der Zarge ab.

Sie sind Anfänger im Tapezieren und träumen trotzdem von einem schicken Muster? Dann beschränken Sie sich beim Tapezieren von Mustertapeten auf nur eine Wand. Der Vorteil: Sie sparen komplizierte Ecken wie Türen und Fenster aus – und der Raum wirkt größer als bei komplett mit Mustertapete verzierten Zimmern.

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien