Saskia Balke

Urlaubsflair mit Scherbenmosaik

Holen Sie sich mit zauberhafter Mosaikdekoration Ihre Urlaubsträume nach Hause! Mosaikkunstwerke aus Scherben verzaubern mit ihrem maritimen Charme. Spieglein, Spieglein an der Wand, du grüßt uns aus dem Urlaubsland!

Blumentopf und Dose mit Mosaiksteinen
Blumentopf und Dose mit Mosaiksteinen
Verzieren Sie beispielsweise den Rahmen eines Spiegels mit Scherbenmosaik. Der Spiegel sollte dabei über einen möglichst breiten und ebenen Rahmen verfügen. Nun kommt es darauf an, ob Sie lieber eine Hommage an Strand und Meer auf Ihrem Rahmen verewigen möchten oder sich etwa an die Toskana erinnert fühlen möchten. Wählen Sie entweder blaue und weiße Porzellanscherben oder aber welche in verschiedenen Terrakotta Tönen. Sie benötigen je drei unterschiedliche Scherbengrößen in verschiedenen Farben. Tipp: Bedienen Sie sich an Omas ausrangiertem Porzellan oder Keramikgeschirr. Einfach in ein Geschirrtuch wickeln und mit dem Hammer klein schlagen. Zum weiteren Verkleinern können Sie mit einer Mosaikzange arbeiten. Nun zunächst mit einem Stift die Diagonalen des Rahmens kennzeichnen.

Spiegel mit Mosaikumrandung

Mosaik maritim
Mosaik maritim
Beginnen Sie am äußeren Rand des Rahmens mit den größten Scherben und kleben Sie diese mit Mosaikkleber auf. Anschließend den inneren Rahmen um die Spiegelfläche mit den kleinsten Scherben bekleben. Die Fläche dazwischen mit den Scherben mittlerer Größe ausfüllen. Anschließend die Fugenmasse auf den gesamten Rahmen auftragen und nach dem Trocknen überschüssige Reste entfernen: Nur die Zwischenräume zwischen den einzelnen Scherben sollen damit ausgefüllt sein. Genießen Sie ab jetzt mit jedem Blick in den Spiegel das wunderbare Gefühl von Urlaub und seien Sie stolz auf Ihr schönes Mosaikwerk! So können Sie noch viele andere Gegenstände aufpeppen oder wunderbar verzieren.

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Ähnliche Artikel

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien