Wohnen mit allen Sinnen – sehen, fühlen, riechen und schmecken!

In seinem Zuhause möchte man sich wohlfühlen, geborgen, aufgehoben und sicher. Unsere Sinne spielen dabei eine große Rolle: Die weiche Bettdecke, die hübsche alte Kommode, die leckeren Kekse auf dem Küchentisch und der ganz eigene Geruch unserer Wohnung wenn wir nach Hause kommen. All diese Dinge ergeben ein harmonisches Gesamtbild, dass uns sagt: Hier bist du willkommen und kannst du selbst sein!

Küche
Helle Farben beruhigen und öffnen den Raum
Fühlen Sie sich wohl in Ihren 4-Wänden oder ist da noch Raum für Verbesserungen? Entdecken Sie Ihre Wohnung einmal auf eine andere Art und Weise: Machen Sie die Augen zu und nehmen die Gerüche wahr, streicheln Sie über die Stoffe in Ihrem Zuhause – was fühlt sich gut an, wo bleiben Sie länger sitzen und in welchem Raum riecht es am besten?

Oft sind es nur Kleinigkeiten die fehlen: Ein flauschiger Vorleger vor dem Bett für ein angenehmeres Aufstehen am Morgen, eine duftendes Potpourri aus getrockneten Blüten neben der Badewanne oder der Kuchen am Sonntag, der alle an einen Tisch bringt und die Wochenend-Stimmung perfekt macht. Sie können jedem Raum ganz einfach einen eigenen Duft verleihen: Frische Blumen in der Küche sorgen für Frühlingsgefühle und aromatische Düfte nach ätherischen Ölen bringen im Bad entspannende Momente.

Lassen Sie die Sonne herein!

Duftsäcken selbstgenäht
Selbstgenähte Duftsäckchen
Da lohnt es sich auch ab und an in ein hochwertiges Pflegeprodukt für den Körper zu investieren – beim Eincremen verringern angenehme Düfte den Stress und die Haut riecht stundenlang noch wunderbar nach der Lotion mit dem Lieblingsduft.

Danach machen Sie einen Rundgang mit offenen Augen: Gibt es Möbel oder Gegenstände, die die Harmonie stören? Licht spielt meist eine große Rolle, Vorhänge und Gardinen müssen oft gar nicht unbedingt sein! Stellen Sie sich vor, Sie liegen auf dem Sofa im Wohnzimmer und die Sonne scheint direkt durch das Fenster und wärmt Ihr Gesicht – Glückshormone werden frei und man ist gleich viel zufriedener!

Schaffen Sie Platz - geschickt verstauen!

Brotkorb bedruckt
Duftende Brötchen - hübsch verstaut
Im Schlafzimmer sind Vorhänge oder Schlaufenschals eine gute Lösung. Achten Sie darauf, dass diese blickdicht sind – denn in diesem Raum möchten Sie nachts schlafen, und das tun Sie umso tiefer und fester je weniger Licht ins Zimmer dringt.

Schaffen Sie Platz zum Leben, verzichten Sie lieber auf überflüssigen Krims-Kram als Ihre Räume damit voll zu stellen. So kann der Raum atmen und kleine Details werden viel besser wahrgenommen. Kreative Ideen zum Entrümpeln, Verstauen und Verschönern finden Sie auch in unseren Büchern. Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem ganz persönlichen Refugium, einem Palast der Sinne, der Sie gerne nach Hause kommen lässt!

Kommentar schreiben

leerSpamcheck*
Sie bestätigen durch den Spamcheck, dass Sie das Formular nur für den vorgesehen Zweck nutzen. Das ist notwendig, da es im Web zunehmend selbstständig agierende Robot-Programme gibt, die Formulare automatisiert ausfüllen.

Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.
*Pflichtangabe

Aus dem Buch

Kreative Wohnlösungen
EUR 14,99
Bestellen

Ähnliche Artikel

Modetipp

Diese Klassiker dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen Mehr

Kreativzirkler werden

Logo des Kreativzirkels Ideen teilen? Den eigenen Shop anwerben? Jetzt als Kreativzirkler bewerben Mehr

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien