Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team
Smörgåsbord

Smörgåsbord

24,00 € *

Versandkostenfrei ab 10€*

Sofort lieferbar

Die skandinavische Brotzeit - moderne Rezepte zum gemeinsamen Genießen In Skandinavien gibt es viele Bräuche, die gerne mit Familie, Freunden und gutem Essen gefeiert werden. Das typische schwedische Buffet wird gerne an Feiertagen serviert und nennt sich Smörgåsbord. In diesem Buch finden Sie das allseits bekannte Smörgåsbord neu interpretiert - mit e...

weiterlesen...
Produktdetails

Artikel Nr.: 7283, ISBN-13: 9783772472831, Erscheinungstag: 2021-01-18, Seiten: 176

Bildergalerie

Die skandinavische Brotzeit - moderne Rezepte zum gemeinsamen Genießen In Skandinavien gibt es... mehr

Die skandinavische Brotzeit - moderne Rezepte zum gemeinsamen Genießen

In Skandinavien gibt es viele Bräuche, die gerne mit Familie, Freunden und gutem Essen gefeiert werden. Das typische schwedische Buffet wird gerne an Feiertagen serviert und nennt sich Smörgåsbord. In diesem Buch finden Sie das allseits bekannte Smörgåsbord neu interpretiert - mit einfachen und modernen Rezepten, die mit viel Spaß und wenig Aufwand zubereitet werden. Ob bunte Gemüsetarte, gegrillter Kabeljau-Burger, Gewürzapfel-Chutney oder geschmorter Rotkohl mit Apfel und Nelken, das Buch begeistert mit vielfältigen Rezepten für jede Jahreszeit.
Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise durch Skandinavien und genießen Sie gemeinsame Momente mit Ihren Liebsten. Für unvergessliche Feste mit einfachem und leckerem Essen!

Aus dem Vorwort:

Es gibt wohl wenige Wörter, die derart zum Synonym für ganz Skandinavien geworden sind wie smörgåsbord. Wörtlich übersetzt bedeutet "smörgås" Brot und Butter und "bord" Tisch, und diese nüchterne schwedische Übersetzung hat schon etwas Charmantes. Traditionell bezeichnet der Begriff in Schweden ein deftiges Essen am reich gedeckten Tisch ganz im Sinne der typischen husmanskost, der Hausmannskost. Zum klassischen smörgåsbord gehört schwedisches Vollkornbrot, eine Auswahl an gepökeltem, geräuchertem und eingelegtem Fisch, Käse aus der Region und Fleischbällchen sowie meist ein bis zwei Wohlfühldesserts zum Teilen.

Erst kürzlich erfuhr das smörgåsbord eine neue, moderne Interpretation. Die gehaltvollen Gerichte, die früher dazu dienten, die Arbeiter satt zu bekommen, die täglich 18 Stunden auf dem Feld die Ernte einfuhren oder in den Wäldern Hütten bauten, wurden zu Relikten der Vergangenheit. Stattdessen werden große Schüsseln mit knackigen Blattsalaten, Eingelegtes und gegrillte Meeresfrüchte serviert.
Diese neue Art der Gastlichkeit hat eine erfrischende Leichtigkeit; Gerichte mit saisonalen Produkten mit einer Verbeugung vor der Vielzahl an Mezze, Tapas und anderen Gerichten, die man zusammen isst und die rund um den Globus in vielen Kulturen ihr Zuhause haben. Alles Festlich-Formelle fehlt.

Die jüngere Generation bevorzugt einfache, schlichte Einladungen. Das Zusammenkommen mit Freunden und die Gemütlichkeit bei gemeinsamen Essen stehen im Vordergrund. Das Schöne an dieser neuen Art von smörgåsbord ist die Kombination von bestem skandinavischem Stil und fehlender Affektiertheit mit einer größtmöglichen Flexibilität für den Gastgeber. Das neu interpretierte smörgåsbord ist gesellig, macht Spaß und erfordert im Vorfeld nur wenig Aufwand.

Ausgewählte Rezepte:

• Herzhafter Matjes-Käsekuchen mit Schnittlauchblüten und Zitronenabrieb auf Knäckebrot
• Lachscreme auf hart gekochten Eiern mit Dill und Garnelen
• Lammkeule in Knoblauch gebraten und mit Brennnesselöl serviert
• Grüne Bohnen mit Buttermilch-Dressing und Mandelblättern
• Brombeerstreuselkuchen
• Wildfrikadellen mit Wildapfelgelee
• Gerösteter Kürbis mit Salbei und Maronen
• Gebratene Pfifferlinge mit Knoblauch und Petersilie auf geröstetem Sauerteigbrot
• Kaninchen-Speck-Terrine
• Scones mit Preisebeeren und Ingwer
• Birchergewürzmüsli mit Haselnussbutter, gebackenen Äpfeln und Sultaninen
• Kartoffel-Fenchel-Puffer mit heiß geräucherter Forelle und Rührei (Raggmunk)
• Roggen-Müsli mit Brombeer-Kompott
• Lucia-Kringel (Lussekatter)
• Gewürzkekse (Pepparkakor)
• Pikante Fleischbällchen-Kanapees
• Klassischer Graved Lachs
• Kohlsalat mit Cranberrys und Kürbiskernen
• Lachsauflauf
• Pyttipanna mit Roter Bete und Ei
• Schwedischer Weihnachtsschinken (Julskinka)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
NEU
TIPP!
TIPP!
TIPP!