Über uns

"Freizeit ist viel zu kostbar, um sie zu vergeuden." Mit diesem Motto gründete Eugen A. Krauss 1955 den frechverlag. Er legte den Grundstein für die heutigen TOPP-Bücher, die heute wie damals zuverlässig die aktuellen Trends aufzeigen und sich als Marktführer im Bereich der kreativen Freizeitbücher etabliert haben.

TOPP – Kompetenz in Sachen Kreativbuch

Mit Innovationskraft und gutem Gespür für die Trends und Themen der Zeit zeigt der frechverlag, dass Basteln und kreatives Gestalten Spaß machen – heute mehr denn je. Gerade in Zeiten von Cocooning und Homing, in denen bewusst ein Ausgleich zum Alltag gesucht wird und sich dies oft kreativ in der Verschönerung des Heims im weitesten Sinne niederschlägt, sind Kreativ-Ratgeber sehr gefragt. Kreativsein ist ein sehr emotionales Thema, das einen hohen Stellenwert bei vielen Menschen einnimmt. Sie ziehen daraus nicht nur Energie – jeder kennt das tolle Gefühl, sich in sein Hobby so zu versenken, dass die Zeit und die Welt um einen herum vergessen wird – sondern erleben Spaß und Freude am Schaffensprozess und am Ergebnis. Mit Stolz präsentieren sie das Geschaffene und verschenken es an ihre Lieben. Kreative Freizeit hat einen anderen Freizeitwert als die reine Unterhaltung aus elektronischen Medien. Dafür spielen TOPP-Bücher eine führende Rolle. Das sehen wir für uns gleichzeitig als große Herausforderung und stellen unsere Produkte regelmäßig auf den Prüfstand.

Die wichtigen Kreativbücher der letzten Jahre tragen alle ein Markenzeichen: TOPP.

Sie enthalten attraktive, gut recherchierte Themen und sind bestens funktionierende Anleitungsbücher. Das Programm des frechverlags mit der Marke TOPP reicht von der Kinderbeschäftigung bis zum Erwachsenen-Hobby, von Home Decoration über Handarbeiten bis zu Malen/Zeichnen. Mit der langjährigen Erfahrung als Ratgeberverlag im Kreativmarkt, dem Ideenreichtum des Autorenpools und gut aufbereiteten Themen präsentiert sich der frechverlag mit über 800 lieferbaren Anleitungsbüchern als kompetenter Allrounder und vereinigt alle wichtigen Kreativthemen unter einem Dach. Der frechverlag gehört zu den vier größten Ratgeberverlagen Deutschlands.

TOPP ist mit seinen 60 Jahren nicht nur das bekannteste, sondern auch meistgekaufte Kreativbuch! So ergeben die GfK-Zahlen aus dem Gesamtjahr 2014, dass der frechverlag nicht nur für Bastelbücher, sondern auch für Handarbeitsbücher und im Bereich Malen/Zeichnen deutlicher Marktführer ist. Das Programm, ursprünglich fast ausschließlich aus kleinen Bastelbüchern bestehend, hat sich stark gewandelt und enthält einen hohen Anteil an Hardcoverbänden. Bei GfK Entertainment liegen 44 TOPP-Titel in der Rubrik "kreatives Gestalten", 52 TOPP-Titel in der Rubrik "Handarbeiten" und 41 TOPP-Titel in der Rubrik "Malen und Zeichnen" unter den je 100 meistverkauften Ratgebertiteln (Zeitraum: 2014). Strategische Kooperationen mit bekannten Partnern wie Schachenmayer, Lana Grossa, Burda, u.a.

Innovationen kommen aus dem frechverlag

...und bewegen seit langem die Kreativbranche. Sie sind immer am Verbrauchernutzen orientiert und deshalb so erfolgreich:
Dem klassischen Bastelbuch mit Vorlagenbogen wurde auf der Basis von Marktforschungen ein erheblich höherer Gebrauchsnutzen gegeben, indem die Vorlagenbogen leicht herausgetrennt und anschließend in einer eingehefteten Einsteckhülle archiviert werden können. Mit dem „Vorlagen-Druckstudio“ auf CD-ROM ermöglichen wir, Vorlagen den eigenen Bedürfnissen individuell anzupassen und so eine Vielfalt an Umsetzungsmöglichkeiten zu schaffen, die kein Vorlagenbogen leisten kann. Gefragte Innovation ist auch der von uns entwickelte Sockenkompass. Besonders hervorzuheben sind die Titel, die mit DVD ausgestattet werden. Zunächst im Bereich der Malerei umgesetzt, damit der Kunde dem Künstler quasi „live“ über die Schulter schauen kann und sieht, wie gearbeitet wird, haben wir dieses Konzept auch für Grundlagentitel bei klassischen Kreativthemen eingesetzt – eine optimale Ergänzung zu den detaillierten Schrittbildern. Mehrere Titel wurden für dieses Konzept mit dem Innovationspreis „Creative Impulse” ausgezeichnet.

Wegweiser für Trends

...war der frechverlag schon immer. Angefangen bei klassischen Bastelarbeiten wie Makramee, Tiffany, Seidenmalerei und Schmuck, ging der Trend schnell zum Thema Fensterbilder aus Tonkarton über. Im Jahr 1999 begann der große Windowcolor-Boom, darauf folgten die Themen Serviettentechnik, Perlen, Tontopffiguren, Scoubidou und Acrylmalerei. Absoluter Trendsetter war der frechverlag mit MyBoshi, beBeanie, sowie Rubberbands und vielem mehr.

Unsere Leser sind uns wichtig

TOPP-Titel werden von unseren Lektoren gründlich recherchiert, Anleitungen nachgearbeitet und die Materialverfügbarkeit überprüft. Wir sind bestrebt, unsere Anleitungen so einfach wie möglich zu halten. Um manch tolles Modell nachzuarbeiten, muss dann auch in die Tiefe gegangen werden. Damit unsere Leser auch hier Hilfestellung bekommen, haben wir eine Kreativ-Hotline (Frau Erika Noll, mail@kreativ-service.info) eingerichtet.

Über die neuesten Trends informiert Quartal für Quartal unsere Kundenmagazin "Meine kreative Welt", das entweder beim Händler ausliegt oder über ein Abonnement direkt beim Verlag bezogen werden kann. Natürlich steht es Ihnen hier auch online zur Verfügung.

...damit Sie immer Freude an der Marke TOPP haben! Alle Produlte finden Sie hier: https://www.topp-kreativ.de

Bildergalerien

#topplettering-Gewinner

Schau dir diese Kunstwerke an! Diese Teilnehmer haben bei unserem... Mehr

Autogrammstunde mit Pauline

Wow! Der Tag der offenen Tür bei stoffwelten.de hat uns eindrucksvoll... Mehr

So schön war die Swafing Hausmesse

Die Swafing Hausmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto... Mehr

Alle Bildergalerien

Newsletter

Der TOPP-Kreativ Newsletter informiert Sie regelmäßig über kreative Themen, Gratis-Anleitungen und brandaktuelle Produkte bequem per E-Mail. Jetzt abonnieren! Mehr