Nähen mit der Pattarina App inklusive gratis Schnittmuster

Nähen mit Pattarina erspart das lästige Abpausen & Zusammenkleben von Schnittmustern.


Millionen Menschen in Deutschland nähen gern, aber 80 Prozent aller Hobbyschneider haben das gleiche Problem: Schnittmuster ausdrucken und kleben oder abpausen nervt.

Doch damit ist jetzt Schluss!
Es gibt die Pattarina App, mit der Schnittmuster einfach vom Handybildschirm direkt auf den Stoff übertragen werden können.


Inhalt

  • Was benötigst du?
  • Die häufigsten Fragen rund um Pattarina
  • Schnittmuster mit Pattarina übertragen


Was benötigst du?

  • Pattarina-App
Lade die kostenlose Pattarina-App auf dein Handy. Du findest sie im App Store bzw. im Play Store.

  • Pattarina-Anker
Das ist ein kleines Bild, das der App bei der Orientierung auf dem Stoff hilft. Du kannst den Anker hier herunterladen und ihn einfach selbst ausdrucken. 
Achte beim Drucken darauf, 100%-Skalierung oder „Tatsächliche Größe“ einzustellen. 
Miss vor der ersten Übertragung das Testquadrat in der Mitte des Ankers nach; es sollte 3 cm x 3 cm groß sein. Schneide den Anker an den Strichlinien aus. Damit sich der Anker nicht wellt, kannst du ihn auf eine dünne Pappe kleben. 

  • Trickmarker 
Für die Übertragung benötigst du einen Trickmarker – das ist ein Textilstift, der die Farbe leicht auf dem Stoff hinterlässt und auswaschbar ist. 
Es gibt diese Stifte von verschiedenen Anbietern, beispielsweise von Prym. Schneiderkreide funktioniert leider nicht so gut, da sie den Stoff beim Markieren verzerren kann. 

Die häufigsten Fragen rund um Pattarina

  • Funktioniert Pattarina mit allen Stoffen? 
Ja. Du kannst Pattarina auf allen Stoffen anwenden. Sollte ein Stoff sehr rutschig sein, hilft es, den Anker mit etwas Klebeband zu fixieren und beim Übertragen nur kleine Punkte auf den Stoff zu tippen, anstatt Liniensegmente zu zeichnen. 

  • Muss ich das Handy immer stillhalten? 
Nein, ganz im Gegenteil, du kannst dich um das Schnittteil herum bewegen. Das ist sogar nötig, um alle Linien übertragen zu können und den Anker trotzdem immer im Bild zu behalten. 

  • Kann man ein Stativ verwenden? 
Es gibt kein spezielles Pattarina-Stativ. Einige unserer Tester haben mit Schwanenhalsstativen, die man am Tisch festklemmt und in die man oben das Handy einspannt, gute Erfahrungen gemacht. 

  • Wie komme ich an weitere Schnittmuster? 
Du kannst weitere Schnittmuster per QR-Code in die App laden. Mit den QR-Codes im Buch "Nähen mit Pattarina" oder kostenpflichtige Downloads gibt es einige zur Auswahl.
Schau einfach in der Pattarina App nach, dort findest du eine Liste mit allen zur Auswahl stehenden Designern.
 
  • Wieso ratet ihr von der Schneiderkreide ab? 
Um mit Schneiderkreide eine Markierung auf den Stoff zu übertragen, muss man meist den Stoff an der Stelle, auf die man zeichnen möchte, spannen. 
Wenn du Pattarina verwendest, hast du in einer Hand das Handy, in der anderen den Stift zum Übertragen. 
Es ist also keine Hand mehr frei, mit der du den Stoff spannen könntest. Mit einem Trickmarker ist kein Spannen des Stoffes nötig.

Schnittmuster mit Pattarina übertragen

Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie du die Schnittmuster ganz einfach mit der App auf deinen Stoff übertragen kannst. So musst du nie wieder kleben oder schneiden und sparst eine Menge Zeit.

Hast du Lust ein Nähprojekt mit der Pattarina App auszuprobieren?
Lade unser Gratis-Schnittmuster "Anglerhut" für die Pattarina App herunter und gehe die unten aufgeführten Schritte gleich mit uns zusammen durch.



1Schnittmuster aussuchen & Größe einstellen

Schalte die benötigten Schnittmuster in deiner App frei, indem du in der unteren Leiste auf Scannen (also dem Symbol + ) tippst und dann dein Handy über den QR-Code hältst, der in der Anleitung oder neben dem Schnittmuster steht. 

Das Schnittmuster erscheint. 

Wenn du darauf klickst, siehst du alle wichtigen Informationen – vom Stoffverbrauch bis zu den Schnittteilen. 

Nun kannst du die gewünschte Größe einstellen.

2Stoff auslegen

Lege den Stoff auf der Arbeitsfläche aus, streiche ihn glatt und beschwere ihn mit Nähgewichten, damit er nicht verrutscht. 

Bei den meisten Schnittmustern muss der Stoff so gefaltet werden, dass er doppelt liegt. 

Als Nähgewichte kannst du schwere Kerzen oder Steine verwenden.

3Anker platzieren

Lege den Anker auf den Stoff; achte darauf, dass er glatt auf dem Stoff liegt und sich nicht wellt. 

Du kannst die Außenkanten des Ankers mit Klebeband am Stoff befestigen; bitte benutze keine Nadeln, sie könnten dazu führen, dass der Anker nicht mehr glatt liegt. 


4Schnittmuster platzieren & ausrichten

Tippe nun unter Schnittteile auf das erste Schnittmuster, das du übertragen möchtest. 
Halte die Handykamera über den Anker, bis das Schnittmuster erscheint. Verschiebe das Schnittmuster so wie du es brauchst, indem du den Anker auf dem Stoff bewegst. 

5Schnittmuster übertragen

Du siehst eine gestrichelte Linie im Bildschirm. Nun zeichnest du mit dem Trickmarker unter dem Handy die freien Abschnitte der gestrichelten Linie nach – so kommt die Linie auf den Stoff. Du kannst entweder immer zwei Striche verbinden oder nur Punkte zwischen die Striche setzen. 

Achte darauf, den Marker nicht zu stark aufzudrücken, damit sich der Stoff nicht verschiebt. 

Der Anker sollte die ganze Zeit im Bildschirm zu sehen sein. Dafür musst du das Handy etwas schräg halten und dich an der Kontur entlang bewegen. 

Übertrage auch alle Passzeichen und anderen Markierungen, die angezeigt werden. 

6Zuschneiden & nähen

Wenn du alle Linien und Markierungen von den Schnittmustern auf den Stoff übertragen hast, kannst du die Schnittteile ausschneiden. Achte in der Zuschnittübersicht der Anleitung darauf, ob du die Schnittteile mit oder ohne Nahtzugabe zuschneiden musst. 

Du kannst in der App immer wieder zu deinem Nähprojekt zurückkehren und dir die Schnittteile noch mal anzeigen lassen.


Produkte zum Artikel Entdecken

Checkerhose mit Faketaschen (nur Pattarina Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 50207

Produkt ohne Bestand

Gefütterte Jacke mit Taschen (nur Pattarina Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 50218

Produkt ohne Bestand

Kuschelanzug mit Kapuze (nur Pattarina Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 50210

Produkt ohne Bestand

Checkerhose mit echten Taschen (nur Pattarina Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 50219

Produkt ohne Bestand

Kurze Jogginghose (nur Pattarina-Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 18198

Produkt ohne Bestand

Lange Jogginghose (nur Pattarina-Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 18200

Produkt ohne Bestand

Kinderkleid mit kurzen Ärmeln (nur Pattarina Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 50209

Produkt ohne Bestand

Beanie (nur Pattarina-Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 18197

Produkt ohne Bestand

%
Nähen mit Pattarina
Buch
Artikel-Nr.: 4803

Sofort lieferbar

Langarmshirt (nur Pattarina-Schnitt)
Pattarina-Schnittmuster
Artikel-Nr.: 18199

Produkt ohne Bestand


Mehr Inspiration findest du hier:

Erstelle deinen Mood Tracker in Schriftform - Anleitung & Material

Mit Mood Trackern deine Stimmung immer sichtbar machen & wichtige Erkenntnisse daraus ziehen.

Kreativen Spiegel selber gestalten – Anleitung

DIY Spiegel selber gestalten: Hol dir Inspiration & Tipps für individuelle Designs von @menawox. Einfach nachmachen & deinem Zuhause Stil verleihen!

Upcycling Ideen: Tipps & Inspiration für einzigartige DIY-Projekte

Komm mit uns in die faszinierende Welt des Upcyclings & gib alten Dingen mit ein bisschen DIY ein neues Leben.

Vase selber machen – Einfach, kreativ, individuell

Basteln wir zusammen eine Vase aus einem Glas und Papierstrohhalmen – ein Hingucker in deinem Zuhause!

So können Familien mit DIY Geld sparen

Heutzutage ist es super einfach, eigene Projekte mit Online-Tutorials und erschwinglichen Werkzeugen umzusetzen.