8 Tipps für den ersten Schultag: Das packen Eltern in die Schultüten hinein

Der Tag der Einschulung ist schon etwas ganz Besonderes. Doch was kommt in die Schultüte hinein?


Der Tag der Einschulung ist schon etwas ganz Besonderes. Doch was kommt in die Schultüte hinein? Wir haben 8 Tipps für den ersten Schultag an dieser Stelle für dich gesammelt.


Es ist nicht nur ein großer Tag für deine kleinen Abc-Schützen, sondern auch für dich selbst: Der Tag der Einschulung ist schon etwas ganz Besonderes, was die ganze Familie wohl nicht so schnell vergessen wird. 

Traditionell werden Erstklässlerinnen und Erstklässler am ersten Schultag mit einer Schultüte ausgestattet. Doch was packt man heutzutage hinein? 

Immerhin soll der Tag in einer guten Erinnerung für dein Kind bleiben. 


Wir haben die besten Tipps für den ersten Schultag an dieser Stelle für dich gesammelt.


Inhalt

  • Schultüte hat Tradition
  • Essen und Trinken
  • Brustbeutel für Fahrkarten und Taschengeld
  • Mäppchen mit Grundausstattung
  • Freundebuch
  • Sicher unterwegs mit Reflektoren
  • Kleine Spielzeuge 
  • Schultüte richtig packen 



Schultüte hat Tradition

Schon seit rund 200 Jahren ist es in Deutschland Tradition, dass Kinder bei der Einschulung am ersten Schultag eine Schultüte mit auf den Weg bekommen. 

Zunächst handelte es sich dabei um ein regionales Phänomen in Sachsen und Thüringen, das sich jedoch im Laufe der Zeit in ganz Deutschland und unseren deutschsprachigen Nachbarländern etablierte.


Im Vergleich zur heutigen Füllung waren Schultüten im 19. Jahrhundert eher weniger voll beladen. Ziel war es lediglich den Kindern mit Obst, Nüssen und Schokolade den Tag etwas zu versüßen. 


Vermögendere Eltern packten sogar Marzipan oder Konfekt in die Schultüten hinein. Heute fallen die Füllungen hingegen deutlich großzügiger aus, denn es finden nicht nur Süßigkeiten den Weg in die Schultüte, sondern auch größere Geschenke.

Essen und Trinken

Die Brotdose und die Trinkflasche gehören wohl zur Grundausstattung für den Alltag deines Kindes. Wenn der kleine Hunger kommt, hat dein Kind alles, was es braucht immer direkt griffbereit.


Ideal sind Brotdosen mit mehreren voneinander luftdicht abgetrennten Fächern. Auf diese Weise kannst du deinem Spross verschiedene Speisen, wie etwa leckere Müsliriegel, mit in die Schule geben, und zwar ohne, dass sie sich vermischen.

Mit einer Brotdose produzierst du weniger Abfall, da die Lebensmittel nicht mehr gesondert verpackt werden müssen.

Dazu verschenkst du am ersten Schultag die passende Trinkfalsche, die du dann später immer mit Wasser, ungesüßtem Früchtetees oder stark verdünnten Fruchtschorlen befüllen kannst – ein sinnvolles Geschenk für den ersten Schultag, mit dem du die gesunde Ernährung deines Kindes gewährleisten kannst.

Brustbeutel für Fahrkarten und Taschengeld

Nicht jedes Kind genießt den Luxus und kann von seinen Eltern persönlich in die Schule gefahren werden. Am besten lernen deine Kinder also schon früh die öffentlichen Verkehrsmittel, allen voran den Schulbus, zu nutzen. 

Mit einem Brustbeutel ist die Fahrkarte für dein Kind immer griffbereit. Zudem ist dort immer Platz für ein bisschen Taschengeld. So lernt dein Spross schon sehr schnell, wie man mit Geld umgeht. 

Mäppchen mit Grundausstattung 

Am ersten Schultag darf natürlich die Grundausstattung für den Schulalltag nicht fehlen. Ein Großteil davon befindet sich bestimmt schon im Ranzen, sprich die ersten Hefte, Bücher und Block. 


In die Schultüte kannst du dann ein passendes Mäppchen packen. Klassischerweise kannst du darin Bleistifte, Buntstifte, Füller oder Kugelschreiber verschenken. Je farbenfroher die Stifte im Mäppchen sind, umso besser.



Damit ist das Mäppchen jedoch noch nicht vollständig. Es fehlen noch Lineal, Anspitzer und ein Radiergummi. Hierfür kannst du zu einem fertigen Set greifen. 

Achte bei allen Schreibwaren auf nachhaltige Materialien, wie Holz und Metall, und vermeide unnötiges Plastik.

Freundebuch

Am Anfang ist in der Schule alles noch neu und es gilt für dein Kind neue Freunde zu finden. Dabei kann ein Freundebuch oder ein Poesiealbum ziemlich hilfreich sein. 
Hier werden Namen, Hobbys und Vorlieben festgehalten. 

Solche Bücher helfen dabei andere Kinder besser kennenzulernen und sind ein optimales Geschenk, das sich bestens für die Schultüte eignet. 

Sicher unterwegs mit Reflektoren 

Dein Kind muss gesehen werden, vor allem dann, wenn es sich eigenständig jeden Tag auf den Weg zur Schule macht. Wenn es morgens noch dunkel ist, können Reflektoren dabei helfen. 


Die werden am Fahrrad oder am Ranzen deines Kindes angebracht. 

Für letzteres gibt es verschiedene Motive und Formen, aus denen du auswählen können. Mit diesem Geschenk trägst du zur Sicherheit deines Kindes bei. 


Kleine Spielzeuge 

Kleinere Spielzeuge dürfen ebenfalls mit in die Schultüte rein. Allerdings solltest du dein Kind nicht zu sehr verwöhnen und ihm nicht allzu große Geschenke machen. 


Setze auf Spielzeug, das in der Gruppe genutzt werden kann, wie beispielsweise Springseile oder Gummitwists. Auf diese Weise können in der Pause direkt spielerisch neue Bekanntschaften geschlossen werden. 


Schultüte richtig packen 

Wenn du alle Geschenke beisammen haben, kannst du dich an das Packen der Schultüte machen. 

Wie viel hineinpasst ist von der Größe der Tüte abhängig. Am besten bastelst du sie selbst, damit du besser planen kannst. Außerdem sieht eine gebastelte Schultüte meist viel besser aus. 


Der neueste Trend ist es übrigens, Schultüten zu nähen. Genähte Schultüten sind nachhaltig, da der genähte Bezug abgenommen und später als Kuschelkissen weiterverwendet werden kann. Aber hoffentlich nicht im Unterricht. 


Und nun zum Packen: In die Spitze kannst du kleine Leckereien und Süßigkeiten füllen. Versuchen die schwersten Sachen nach unten zu packen, damit das Gewicht besser verteilt ist. Am Ende vorsichtig verschließen und schon kann der erste Schultag beginnen. 


Viel Spaß beim kreativ werden!



Produkte zum Artikel Entdecken

Das offizielle Fußball Bundesliga Freundebuch von topps
 
Artikel-Nr.: 704623

Sofort lieferbar

Mein Zauberpapier Freundebuch Magische Wesen
Buch
Artikel-Nr.: 4675

Sofort lieferbar

Mein Zauberpapier Freundebuch Süße Pferde
Buch
Artikel-Nr.: 4674

Sofort lieferbar


Mehr Inspiration findest du hier:

Erstelle deinen Mood Tracker in Schriftform - Anleitung & Material

Mit Mood Trackern deine Stimmung immer sichtbar machen & wichtige Erkenntnisse daraus ziehen.

Kreativen Spiegel selber gestalten – Anleitung

DIY Spiegel selber gestalten: Hol dir Inspiration & Tipps für individuelle Designs von @menawox. Einfach nachmachen & deinem Zuhause Stil verleihen!

Upcycling Ideen: Tipps & Inspiration für einzigartige DIY-Projekte

Komm mit uns in die faszinierende Welt des Upcyclings & gib alten Dingen mit ein bisschen DIY ein neues Leben.

Vase selber machen – Einfach, kreativ, individuell

Basteln wir zusammen eine Vase aus einem Glas und Papierstrohhalmen – ein Hingucker in deinem Zuhause!

So können Familien mit DIY Geld sparen

Heutzutage ist es super einfach, eigene Projekte mit Online-Tutorials und erschwinglichen Werkzeugen umzusetzen.