Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team

Schultüte basteln für Mädchen & Jungs

 

Ideen Schultüte basteln

 

Eine Schultüte basteln macht nicht nur Spaß, sondern ist eine Möglichkeit, dem Kind zum Schulanfang etwas ganz individuelles zu schenken. Es gibt verschiedene Schultüten-Bastelsets oder auch Vorlagen zum herunterladen. Die Wahl des Motivs hängt natürlich vom Wunsch oder den Interessen vom Kind ab. Beliebte Ideen für Schultütenmotive sind zum Beispiel ein süßes Einhorn, der wilde Drache, und ein strahlender Ritter. Schön sind aber auch ein tapferer Pirat oder auch ein Motiv mit einer hübschen Prinzessin mit viel Glitter und Glitzer – eine Schultüte sollte richtig was hermachen. Vor allem, wenn sie selbst gebastelt ist. Hier können sich die Eltern, Paten oder Großeltern kreativ richtig ausleben und schöne Schultüten einfach basteln. Schnittmuster für Schultüten und Schultüten nähen ist in den letzten Jahren zu einem großen Trend geworden. Das Nähen ist aber deutlich schwieriger als das Basteln mit einem Bastelset für eine Schultüte.

 

Schultüten basteln Buchtipp von TOPP

 

Wie Schultüte basteln

 

Das ist mit unseren Bastelvorlagen für Schultüten ganz einfach. Die Anleitungen und Vorlagen sind sowohl für eine Schultüte für Mädchen als auch eine Tüte für Jungs geeignet. Einmal findest du ein Bastelset Schultüte mit einem süßen Flamingo und einem coolen Superhelden zum herunterladen. Was du als Grundlagen für beiden Anleitungen brauchst sind:

 

  • Schultütenrohlinge mit Filzmanschetten, 70 cm lang.
  • Fotokarton in den passenden Farben. 
  • Fineliner in Schwarz.
  • Buntetsifte.
  • Schere und Klebstoff.
  • Vorlagenbögen für die Schultüte.
  • Zusätzliches Material je nach Anleitung.

 

Schultüte basteln Anleitung für Superhelden Schultüte

 

Schultüte basteln Anleitung für Flamingo Motiv

 

 

Übertrage als erstes die Vorlagen des jeweiligen Motivs auf den Fotokarton und schneide die Motivteile aus. Dann klebst du alle Teile nach der Anleitung zusammen und auf die Tüte. Was du bei der jeweiligen Tüte beachten musst, findest du in der passenden Anleitung.

 

Schultüte selber basteln vorlage Button für Flamingo

 

Schultüte basteln vorlage Button für superheld

 

 

Mit noch mehr Extras, Glitter oder ähnlichem kannst du die Schultüte gestalten. Du kannst unsere Vorlage noch erweitern oder es so belassen. Ganz wie du es willst.

 

Schultüte Basteln Ideen für Motive

 

Schultüten: Was kommt rein

 

Heutzutage besteht der Inhalt einer Schultüte nicht nur aus Süßkram. In ihr sollte sich auch Nützliches für den ersten Schultag befinden. Zum Beispiel Buntstifte, eine Brotdose für das Vesper in der Pause oder Lernspiele.

Weitere Ideen für Schultüten Inhalt:

 

 

Achtung beim Füllen der Schultüte: Hier muss darauf geachtet werden, dass Süßigkeiten, Obst oder zerbrechlichen Gegenstände nicht nach unten rutschen und so zerdrückt werden! Deshalb zuerst stabile und/oder schwere Gegenstände nach unten packen. So kann die Spitze auch nicht umknicken, wenn sie leer ist und dein Kind aus versehen irgendwo anstößt. Zur Not mit Zeitungs- und Krepppapier ausstopfen. Es sollten aber auch nicht zu viele schwere Geschenke unten liegen, sonst reißt die Geschenktüte eventuell.

 

Schultüte basteln inhalt Malbücher

 

Schultüte basteln inhalt mitmachbücher

 

Hast du die die Tüte mit Inhalt befüllt und alle Geschenke gut verstaut, schließt du die Schultüte mit einem Band, dass du zu einer schönen Schleife bindest. Fertig ist das Must-Have für ABC-Schützen zur Einschulung.

 

Schultüten für den Schulanfang

 

Woher kommt eigentlich der Brauch, Mädchen und Jungen zur Einschulung eine "Spitztüte" oder "Zuckertüte", mit süßen Inhalt, zu schenken?
Der Brauch geht schon weit zurück und reicht bis ins 18. und 19. Jahrhundert und hat sich, mit kleinen Veränderungen im Inhalt und der Größe der Schultüte, bis heute fortgesetzt. Die Schultüte steht symbolisch für einen Neuanfang des Kindes, den Eintritt in einen neuen Abschnitt des Lebens. Die Tüten selbst sind kegelförmig, selten auch sechseckig. Man vermutet das ihre Form an die Verpackungen, die früher zum Abfüllen von Süßigkeiten genutzt wurden, erinnern soll. Und tatsächlich war der Inhalt früher hauptsächlich aus Süßkram, wahrscheinlich, um dem Kind "den Weg zur Schule zu versüßen". Daher kommt auch der häufige Name "Zuckertüte". Ganz traditionell werden die Schultüten mit einer Schleife geschlossen, damit der Inhalt nicht herausfallen kann und die Mädchen und Jungen den Inhalt nicht schon vorher zu sehen bekommen. 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Das heißt, dass in allen Feldern, die kein Sternchen besitzen, Ihre Angaben (wie z.B. Ihre Meinung) freiwillig und ohne jede Verpflichtung sind. Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.