Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team

Niedliches Manga mit Augen zeichnen - Anleitung

 

Mangas sind ein großes Trendthema. Du möchtest ein eigenes Manga zeichnen? Wir zeigen dir, wie es geht. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung kannst du ganz einfach dieses Mangamädchen nachzeichnen. 

Eine besondere Herausforderung ist das Zeichnen der Augen, die den Mangas ihren einzigartigen Ausdruck verleihen. Deshalb zeigen wir dir im Absatz unten, wie du die perfekten Manga Augen zeichnen kannst.Kopie-von-Blogbild7aEuLe2DvJsT9

 

Inhaltsverzeichnis

Material

Du benötigst zum Zeichnen dieses Mangas:

Aquarellpapier, 300g/m2, z. B. Canson XL Mix Media Papier

Bleistift HB

Plastikradiergummi in Weiß

Knetradiergummi

Fineliner in Schwarz, z. B. Sakura Pigma Micron 0,1mm

Copic Marker oder ähnliche Farben: Pale Fruit Pink (E000), Rose Pink (R81), Jade Green (G00), Warm Gray No.4 (W-4), Silk (YR000), Pink (RV11), Pale Lilac (V12), Soft Violet (BV11), Robin’s Egg Blue (B02), Aqua Mint (BG32)

 

 Anleitung - Manga Zeichnen

  1. Zeichne zuerst mit dem Bleistift die Grundformen von Kopf, Hals und Oberkörper. Drücke dabei nicht zu fest mit dem Bleistift auf, weil die Striche später ausradiert werden.
    manga_zeichnen_skizze

  2. Zeichne dann die Augen und Ohren des Mangas auf gleicher Höhe ein. Skizziere anschließend die Bluse mit dem spitzen Kragen.
    manga_zeichnen_skizze_2

  3. Jetzt sind die Haare dran. Kiko hat lange, glatte Haare mit Pony und seitlichen Strähnen. Sie trägt ein Haarband. Verleihen wir ihr einen erstaunten Gesichtsausdruck.
    manga_zeichnen_skizze_3
  4. Um die Manga Augen zu zeichnen, werden Pupillen und Glanzlichter in die Augen gemalt und einen Streifen am Blusenkragen.

  5. Am Schluss kannst du deine Zeichnung noch ausmalen.

Kopie-von-Blogbild7aEuLe2DvJsT9

 


Tipp – Manga Augen zeichnen

Die Augen der Mangas bestehen aus Iris, Pupille, Augebrauen, Wimpern und Augenlid, wie bei einem gewöhnlichen Auge auch. Das besondere an den Mangaaugen sind jedoch die stark veränderten Proportionen im Gegensatz zum echten Auge.


Die Iris und die Pupille werden sehr groß gezeichnet und vor allem die Glanzpunkte zur Verstärkung des Ausdrucks werden viel auffälliger und größer dargeste viel auffälliger und größer dargestellt. Insgesamt nehmen die Augen der gezeichneten Mangas einen großen Teil des Gesichts ein, sie sind also stark vergrößert.manga_augen_zeichnen

Weitere Ideen für Mangas zum zeichnen und diese Anleitung findest du auch in dem Zeichenbuch "Manga Zeichenschule für Kinder".

 

 

Tags: anleitung, blog
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Das heißt, dass in allen Feldern, die kein Sternchen besitzen, Ihre Angaben (wie z.B. Ihre Meinung) freiwillig und ohne jede Verpflichtung sind. Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.