Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden AGB finden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung ausschließlich Anwendung für die Geschäftsbeziehung zwischen uns, der frechverlag GmbH, Turbinenstraße 7, 70499 Stuttgart & Ihnen als Kunde.

(2) Diese AGB gelten für Bestellungen von Waren & sich nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (z.B. durch Download oder Streaming von Audio-, Video-, Bild- oder Textdateien) (nachfolgend nur „digitale Inhalte“) in dem Webshop bzw. auf der Website TOPP-KREATIV.de (nachfolgend „Website“).

(3) Entgegenstehende oder von den vorliegenden AGB abweichende Bedingungen von Ihnen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

(1) Der Kaufvertrag kommt zustande mit frechverlag GmbH. TOPP-KREATIV.de ist ein Internetauftritt der frechverlag GmbH.

(2) Die Darstellung der Produkte auf TOPP-KREATIV.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Artikel zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen & Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen & erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ bzw. "Zahlungspflichtig bestellen" auf der Seite „Prüfen“ bzw. "Confirm" im Rahmen des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder digitalen Inhalte ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung per E-Mail & stellt noch keine Vertragsannahme unsererseits dar, sondern dient lediglich Ihrer Information. Wir können Ihre Bestellung innerhalb von fünf Tagen annehmen. Sofern wir die Bestellung annehmen, erfolgt die Annahme bei der Bestellung von Waren, bei den Zahlungsarten „Kreditkarte“, „PayPal“, „Rechnung“ oder „Vorkasse“ durch eine weitere E-Mail, die sogenannte „Versandbestätigung“. Bei Verträgen über digitale Inhalte erfolgt die Vertragsannahme mit der Bereitstellung des digitalen Inhalts zum Download auf der Website unter „Mein Konto“ in Ihrer „Digitalen Bibliothek“ und/oder "Sofortdownload" oder im Falle von Streaming-Angeboten mit Versand des zur Freischaltung erforderlichen Zugangscodes (Weblink oder Webcode).

(3) Wir schließen nur mit volljährigen Personen Verträge.

 

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

(1) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Wir speichern den Vertragstext & senden Ihnen die Bestelldaten als auch unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen & herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie auf der Website unter „Mein Konto“ jederzeit einsehen.

 

4. Preise, Versandkosten

(1) Es gelten die auf der Website angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

(2) Zusätzlich können bei der Lieferung von Waren Versandkosten anfallen. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands fallen für Sie ab einem Mindestbestellwert von € 10,‐ keine Versandkosten an. Für Bestellungen unter € 10,‐ berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 2,90 pro Lieferung. Bei Lieferungen in die Länder Österreich, Niederlande & Belgien betragen die Versandkosten für Sie, unabhängig vom Einkaufswert, € 7,- pro Lieferung. Bei Lieferungen in die Länder Schweiz & Liechtenstein betragen die Versandkosten für Sie, unabhängig vom Einkaufswert, € 12,- pro Lieferung. Bei Lieferungen in  andere EU-Staaten betragen die Versandkosten, unabhängig vom Einkaufswert, EUR 12,- pro Lieferung.

(3) Alle Zoll- oder Einfuhrgebühren, die möglicherweise im Bestimmungsland anfallen, gehen grundsätzlich zu Lasten des Empfängers. Diese Lieferungsbedingungen gelten grundsätzlich für die Schweiz und Liechtenstein.

(4) Bitte beachten Sie die speziellen Regelungen zu Zollgebühren & der Mehrwertsteuer, die beim Import in die Schweiz und nach Liechtenstein anfallen. Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem Zollamt.

(5) Bei dem Erwerb von digitalen Inhalten (z.B. durch Download oder Streaming von Audio-, Video-, Bild- oder Textdateien) fallen keine Versandkosten an. Das heißt, eBooks-Downloads sind selbstverständlich versandkostenfrei.

(6) Es erfolgt kein Verkauf von digitalen Inhalten (z.B. von Audio-, Video-, Bild- oder Textdateien) ins Ausland. Diese sind nur in Deutschland verfügbar.
 

5. Lieferbedingungen für Waren

(1) Zuzüglich zu den angegebenen Artikelpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie unter Punkt 4.

(2) Eine Lieferung der Waren findet ausschließlich innerhalb Deutschlands bzw. in diejenigen Länder statt, die nachfolgend (von A bis Z) aufgeführt sind: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschech. Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern. Bitte beachten Sie unsere Versandkosten für das Ausland unter Punkt 4.

(3) Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung von Waren an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

(4) Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

(5) Bei der Zahlungsvariante „Vorkasse“ erfolgt die Lieferung der Ware erst, nachdem der Kaufpreis zzgl. etwaig anfallender Versandkosten auf unserem Bankkonto eingegangen ist.

 

6. Nutzungsbedingungen für digitale Inhalte (Lizenzbestimmungen)

(1) Die Lieferung digitaler Inhalte erfolgt – je nach Angebot – durch Download der Datei oder bei Streaming-Angeboten durch Eingabe des zur Freischaltung erforderlichen Zugangscodes (Weblink oder Webcode) als auch Abruf des entsprechenden Inhalts.

(2) Digitale Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie erwerben eine Lizenz zur Nutzung der digitalen Inhalte; wir verschaffen Ihnen jedoch kein Eigentum an den digitalen Inhalten. Als Lizenznehmer erhalten Sie ein einfaches (nicht ausschließliches), nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares, beschränktes Nutzungsrecht für Ihren persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer. Sie sind berechtigt, die digitalen Inhalte in der jeweils angebotenen Art & Weise, insbesondere gemäß den Angaben in der jeweiligen Artikelbeschreibung, zu nutzen; eBooks dürfen Sie auf Ihre Endgeräte übertragen, zeitlich unbefristet speichern & beliebig häufig zum persönlichen Gebrauch auf den Endgeräten sichtbar machen, soweit auf der Artikeldetailseite nichts Abweichendes geregelt ist. Eine darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere Vervielfältigungen für Dritte, ein Ausdrucken, ein Verbreiten, die öffentliche Wiedergabe, insbesondere öffentliche Vorführung oder öffentliche Zugänglichmachung – selbst wenn Sie hierfür kein Entgelt verlangen – ist unzulässig, es sei denn zwingende gesetzliche Regelungen etwa im Rahmen & unter Beachtung der Schrankenbestimmungen des Urheberrechts (§§ 44a ff. UrhG) gestatten dies ausdrücklich.

Digitale Inhalte können digitale Wasserzeichen & andere zur eindeutigen Zuordnung dienende Signaturen enthalten. Diese nutzen wir u. a. zur Ermittlung & Verfolgung einer etwaigen missbräuchlichen Nutzung sowie im Rahmen des Digital Rights Management. Sie dürfen Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen oder andere Rechtsvorbehalte in den digitalen Inhalten nicht entfernen oder bearbeiten.

Die Möglichkeit zum erneuten Abruf der digitalen Inhalte stellt – soweit nicht Anderes vertraglich z.B. aufgrund der Angaben in der jeweiligen Artikelbeschreibung (Artikeldetailseite / Bestellübersicht) vereinbart ist – einen freiwilligen Service dar, den wir jederzeit beenden können. Soweit vertraglich nichts anderes vereinbart ist, behalten wir uns das Recht vor, die Möglichkeit zum erneuten Abruf jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und/oder einzelne digitale Inhalte aus Ihrem Kundenkonto/Ihrer Bibliothek zu löschen. Dies gilt insbesondere bei Vorliegen eines wichtigen Grunds zur Entfernung des digitalen Inhalts aus Ihrem Kundenkonto/Ihrer Bibliothek, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen durch den digitalen Inhalt. Wir sind jedoch nicht berechtigt, digitale Inhalte, die Sie bereits auf ein eigenes Speichergerät abgerufen haben, z.B. Inhalte, die sich auf Ihrem eBook-Reader befinden, zu löschen oder zu sperren. Darüber hinaus bleiben Ihre Gewährleistungsansprüche durch diese Regelung unberührt.

 

7. Zahlungsbedingungen

(1) Für die Durchführung der Zahlung bedienen wir uns der Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg (nachfolgend "Heidelpay"). Heidelpay erhält zum Zweck der Durchführung der Zahlung die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten & bekommt die Zahlungsdaten übermittelt. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Die Abrechnung via Kreditkarte erfolgt wiederum durch Huellemann & Strauss Onlineservices S.à r.l., 1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133, info@hso-services.com, Geschäftsführer: Dipl. Vw. Mirko Hüllemann, Heiko Strauß.

(2) Auf unserer Website stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Vorkasse
    Bei Auswahl der Zahlungsart "Vorkasse" nennen wir Ihnen die entsprechende Bankverbindung in separater E-Mail & liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bitte überweisen Sie den Kaufpreis zzgl. etwaig anfallender Versandkosten an unseren Partner Heidelpay innerhalb von 7 Werktagen nach dem Tag der Bestellung. Sollte Ihre Zahlung unseren Partner Heidelpay innerhalb von zwei Monaten nach dem Tag der Bestellung nicht erreicht haben, so gilt das mit dem Versenden der Bestellbestätigungs-E-Mail zustande gekommene Vertragsverhältnis zwischen Ihnen & uns als aufgelöst. An Ihre Bestellung sind Sie & wir in diesem Fall nicht mehr gebunden.

  • Kreditkarte
    Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
    Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt & Ihre Karte belastet.

  • PayPal
    Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters "PayPal" weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein, bzw. sich erst dort registrieren, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren & die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung auf unserer Website fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

  • Kauf auf Rechnung
    Diese Zahlungsart ist nur bei Bestellungen aus Deutschland möglich. Beim Kauf auf Rechnung bekommen Sie immer zuerst die Ware & Sie haben eine Zahlungsfrist von 7 Tagen. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung immer den Verwendungszweck mit an. So können wir die Zahlung auch eindeutig Ihrem Kundenkonto zuordnen. Der Rechnungsendbetrag ist in einem Betrag fällig. Die Angaben zur Überweisung werden Ihnen per E-Mail zugestellt.

(3) Die frechverlag GmbH behält sich zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bei Bestellungen bestimmte Zahlungsarten auszuschließen & Lieferungen nur gegen Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal durchzuführen.

(4) Bei digitalen Inhalten (vgl. Punkt 5) stellen wir Ihnen nach erfolgreicher Zahlung per Kreditkarte oder PayPal innerhalb weniger Minuten den gekauften Artikel (z.B. eBook) in Ihrem Kundenkonto unter "Mein Konto" zum Download und/oder Streamen zur Verfügung.

(5) Die Möglichkeit zum Skonto-Abzug besteht nicht.



8. Bonitätsprüfung

Mit der Zustimmung zu diesen AGB erteilen Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung, dass wir Ihre Bonität im Rahmen der Kaufabwicklung überprüfen dürfen. Dies erfolgt, um Ihnen die vorstehende Auswahl verschiedener Zahlarten anbieten zu können & uns gleichzeitig gegen Ausfall der Zahlung auf Rechnung abzusichern. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (Vor- & Zuname sowie Adressdaten) an Heidelpay (vgl. Punkt 7.1) und/oder Inkassounternehmen, die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung Ihrer Bonität vornehmen. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes fließen auch Ihre Anschriftendaten bei Auskunfteien mit ein. Unter Umständen ist dabei ein Rückschluss auf harte Negativmerkmale möglich. Selbstverständlich wird die Bonitätsprüfung unter strenger Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften mit Rücksicht auf Ihre schutzwürdigen Belange durchgeführt. Sie können sowohl Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber schriftlich oder in Textform an datenschutz@topp-kreativ.de widerrufen als auch bei uns sowie bei Heidelpay oder Inkassounternehmen Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten. Im Einzelnen kann es sich bei den Inkassounternehmen um folgende – beispielhaft, aber nicht abschließend – genannte  Dienstleister handeln: Schufa Holding AG, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Arvato Infoscore GmbH, Deltavista GmbH, Universum Business GmbH, Bisnode International Group, Regis24 GmbH, Creditreform AG.
 


9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

10. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller & nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche & deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

11. Gewährleistung

Liegt ein Mangel der gekauften Ware oder des gekauften digitalen Inhalts vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

12. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen: Trusted Shops Qualitätskriterien.

 

13. Streitbeilegung

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

(2) Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Stand: April 2017

Zuletzt angesehen