Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team

Der Grund, warum euer Buch nicht ankommt: Lieferschwierigkeiten im Buchhandel

 

Advent, Advent, der Geduldsfaden … brennt. Oder besser gesagt reißt. Nichts ist ärgerlicher, als eine Bestellung, die nicht ankommt. Und das noch in der stressigen Adventszeit, wenn der Terminplan voll und die eigene Zeit begrenzt ist.


Dass eure Bücher nicht ankommen, hat viele Gründe: Papier und Holz sind gerade knapp und teuer, da das meiste nach Asien exportiert wird. Es stehen nicht genügend Container zur Verfügung, um Zellstoff für die Papierproduktion aus Südamerika nach Europa zu bringen. Außerdem haben Fabriken ihre Produktion auf Verpackungen umgestellt, weshalb in Europa nicht genug Papier für den Druck von Büchern vorhanden ist. 

 

Wir erklären euch im Detail die drei Gründe, warum wir von den Lieferschwierigkeiten betroffen sind. Warum eure Bestellungen in unserem Online-Shop oder im Einzelhandel auf sich warten lassen und was wir und ihr jetzt tun können.

Das Wichtigste vorab: Wir geben alles dafür, dass eure Bücher und Bestellungen rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegen.

 

Wo-bleibt-mein-Buch-750x750

 

Warum deine Bestellung nicht geliefert wird oder warum dein Buch nicht bei dir ankommt, erklären wir dir hier.

 

 

 

Warum wir von den Lieferengpässen betroffen sind & was das für euch bedeutet

 

Bis vor einigen Wochen habt ihr noch keine großen Auswirkungen der Lieferschwierigkeiten im Buchhandel bemerken können, da mit Blick auf Weihnachten die Lager rechtzeitig gefüllt wurden. Daher ist die Auslieferung der meisten unserer Neuerscheinungen aus dem Herbst/Winterprogramm von TOPP und Busse Seewald kein Problem gewesen.

 

Doch für die Nachproduktion ergeben sich deutlich mehr Schwierigkeiten. „Früher dauerte ein Nachdruck drei bis vier Wochen, im Extremfall auch mal fünf Wochen. Heute haben wir jetzt schon Nachdrucktermine Mitte bis Ende Januar und im Februar“, sagt unsere Programmleiterin Christiane Voigt. Zuverlässige Aussagen über Liefertermine sind unmöglich. Es kann passieren, dass ein Buch plötzlich drei Wochen später als von der Druckerei angekündigt angeliefert wird.

 

Für diese Schwierigkeiten gibt es drei Hauptgründe:

 

  1. Das größte Hindernis ist der Papiermangel. Noch immer ist Holz die wichtigste Quelle auch für den modernen Zellstoff, aus dem Papier für die Buchproduktion gemacht wird. Europa benötigt aktuell mehr Zellstoff, als es selbst produziert, es ist auf den Import aus Südamerika oder Asien angewiesen.
    Da die Nachfrage vor allen Dingen durch China zugenommen hat, wird ein großer Teil der bisher nach Europa gelieferten Mengen dorthin geliefert. Es kommt zu Lieferengpässen in Europa.

  2. Der Online-Versandhandel hat im letzten Jahr einen regelrechten Boom erfahren. Papierfabriken haben aus diesem Grund auf die Produktion von Verpackungen umgestellt, um die Nachfrage nach Versandmaterial zu befriedigen.
    Dadurch fehlen über eine Million Tonnen Papier, die für den Druck benötigt werden.

  3. Hinzu kommt, dass durch die Lockdowns in vielen Ländern die Transportlogistik aus dem Lot geraten ist: Vor allem in China sind einige Häfen geschlossen, um die Verbreitung von Covid-19 zu verhindern.
    Außerdem fehlt es nicht nur in Asien und Südamerika an Transportmitteln, um Rohstoffe und fertige Ware an den jeweiligen Bestimmungsort zu bringen. Das führt dazu, dass sich die Ware in den Logistikzentren staut und verspätet (oder gar nicht) ihr Ziel erreicht.

 

Unterschiedliches-Papier-750x750

 

Papier ist gerade in Europa Mangelware.

 

 

Was wir tun & wie du uns helfen kannst

 

Der Ärger und die Angst vor den Lieferschwierigkeiten sind verständlich. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass sich Liefertermine nur um wenige Tage oder eine Woche ändern und nicht komplett in Luft auflösen. Unser Vertrieb gibt sein Bestes und koordiniert die rechtzeitigen Auslieferungen an den Handel. Damit eure Weihnachtsgeschenke noch rechtzeitig unter dem Tannenbaum liegen.

 

 

Geschenke-750x750

 

Wir geben unser Bestes, damit ihr eure bestellten Weihnachtsgeschenke rechtzeitig erhaltet.

 


Bitte habt Verständnis, dass wir in der derzeitigen Situation keine verlässlichen Angaben zur Verfügbarkeit eurer Lieblingsbücher machen können. Weder die in unserem Online-Shop noch im Buchhandel. Je nachdem wie viele Exemplare gedruckt werden und welcher Händler diese vorbestellt hat, ist ein Buch dort verfügbar oder nicht

Seid daher bitte nicht verärgert, wenn ihr auf Social Media ein Buch seht, dass ihr vorbestellt und noch nicht erhalten habt. 

 

Wir hoffen, ihr könnt unsere Lage und die Gründe, warum eure Buch-Bestellung länger braucht als gewöhnlich, besser verstehen. Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung. Habt eine schöne (Vor-)Weihnachtszeit und bleibt gesund!

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Das heißt, dass in allen Feldern, die kein Sternchen besitzen, Ihre Angaben (wie z.B. Ihre Meinung) freiwillig und ohne jede Verpflichtung sind. Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.