Einzigartige DIY-Geschenkideen: Kreiere persönliche Tassen für besondere Anlässe

Wenn du besondere Menschen überraschen möchtest, dann sind selbst gestaltete Tassen das Richtige. Erfahre mehr im Blog.


Suchst du nach einem Geschenk, das von Herzen kommt, einzigartig ist und Zeit überdauert? 

Es ist oft eine Herausforderung, das perfekte Präsent für jemanden zu finden, der dir am Herzen liegt. 

Wenn du einen besonderen Menschen überraschen möchtest, dann sind selbst gestaltete Tassen für besondere Anlässe genau das Richtige. 

Inhalt 

  • Warum DIY-Tassen das perfekte Geschenk sind
  • Ideenfindung und Inspiration
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für verschiedene Techniken
  • Verpackung und Präsentation
  • Fazit

1Warum DIY-Tassen das perfekte Geschenk sind

Handgemachte Geschenke tragen eine besondere Botschaft der Wertschätzung, da in jedes Stück Zeit, Gedanken und Liebe einfließen.
Eine selbst gestaltete Tasse oder Kaffeebecher  ist da keine Ausnahme. Sie ist nicht nur ein Ausdruck deiner Kreativität, sondern auch ein Zeichen, dass du dir wirklich viele Gedanken gemacht hast.
Die Vielseitigkeit dieser Geschenkidee macht sie perfekt für jeden Anlass, sei es ein Geburtstag, Weihnachten oder einfach als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch. 
Dabei lässt die Möglichkeit zur Personalisierung keine Wünsche offen. 

Du kannst Farben, Muster und sogar persönliche Botschaften wählen, die genau auf den Beschenkten abgestimmt sind. 
So wird aus einer einfachen Tasse ein unvergessliches Unikat.

2Ideenfindung und Inspiration

Statt deinen Liebsten etwas zu überreichen, das irgendwo in der Ecke landet, können diese Tassen täglich verwendet werden. 
Noch persönlicher ist es, wenn du etwas auf der Kaffeetasse verewigst, was speziell euch zwei verbindet.
Das kann ein Zitat, ein Bild oder ein lustiger beziehungsweise ironischer Spruch sein. Selbstverständlich kannst du auch deine Inspiration aus der Natur oder von anderen Kunstwerken schöpfen. So entstehen einzigartige Präsente, die Freude bereiten und jedes Ereignis besonders machen. 

Egal, ob es eine Tasse mit einem inspirierenden Sonnenaufgang für den Frühaufsteher ist oder eine mit dem Lieblingshelden für Comic-Fans – deine Kreativität kennt keine Grenzen.
Jedes Design, das du wählst, erzählte eine Geschichte und eine schafft eine individuelle Verbindung zum Beschenkten.

3Schritt-für-Schritt-Anleitung für verschiedene Techniken

Wenn du nun Lust bekommen hast, mit dem DIY-Projekt zu beginnen, dann kann dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung helfen, dein besonderes Geschenk selbst zu gestalten: 

Technik 1: Gestalten mit Porzellanmarkern 

  • Vorbereitung der Tasse: Bevor du beginnst, reinige die Tasse gründlich, um Fett und Staub zu entfernen. Ein fusselfreies Tuch und etwas Alkohol eignen sich perfekt. 
  • Entwurf und Auftragen des Motivs: Skizziere deine Idee auf Papier, bevor du mit den Porzellanmarkern direkt auf die Tasse zeichnest. Sei mutig und lass deiner Kreativität freien Lauf.
  • Fixieren des Designs im Ofen: Nachdem du dein Kunstwerk fertiggestellt hast, lass es für einige Stunden trocknen. Anschließend fixierst du das Design, indem du die Tasse bei 160 Grad Celsius für 90 Minuten in den Ofen gibst. 

Technik 2: Arbeiten mit Keramikfarben 

  • Grundierung und Farbwahl: Wähle Farben aus, die zueinanderpassen. Trage eine Grundierung auf, falls nötig, um eine gleichmäßige Oberfläche zu schaffen, die die Farben zum Leuchten bringt. 
  • Anleitung zum Malen und Schablonieren: Nutze Pinsel für freie Designs oder Schablonen für präzise Muster. Trage die Farben schichtweise auf, um Tiefe und Intensität zu erzielen. 
  • Trocknungs- und Brennvorgang: Lass die Farbe gemäß der Produktanleitung trocknen. Häufig musst du die bemalte Tasse dann im Ofen brennen, um die Farben dauerhaft zu fixieren. 

Unser Tipp: Falls du jedoch keinen Ofen zur Verfügung hast oder du dir das vielleicht nicht zutraust, gibt es Anbieter, die eine breite Produktpalette an 
Fototassen zum Selbstgestalten ihren Kunden zur Verfügung stellen. Darunter gibt es klassische Keramiktassen, Edelstahltassen, Emaille Tassen und Zaubertassen. 

4Verpackung und Präsentation

Das perfekte Geschenk ist nicht nur liebevoll ausgewählt, sondern auch schön und sicher verpackt
Wähle deshalb Materialien aus, die die Tasse gut vor äußeren Einflüssen schützen kann. Das können umweltfreundliche Packpapiere oder recycelte Kartons sein, die zusätzlich mit biologisch abbaubarem Füllmaterial gepolstert werden. 
Eine Schleife aus Naturfaser oder ein dekoratives, wieder verwendbares Stoffband verleihen deinem Geschenk den letzten Schliff. 

Bevor du die Tasse in das Papier wickelst, fülle sie doch mit etwas Kreativem. Liebt die beschenkte Person heiße Schokolade, Tee oder Kaffee? Entsprechend der Vorliebe kannst du die Tasse mit diesen Leckereien befüllen
Dies sieht nicht nur ansprechend aus, sondern bietet auch einen praktischen Mehrwert und ein zusätzliches Geschenk. 

5Fazit

Was greifen Menschen morgens als Erstes? Meist ist es ihre Lieblingstasse für Kaffee oder Tee. Deshalb ist es eine ausgezeichnete Idee, Tassen mit persönlichen Signaturen zu verschenken.

Diese bleiben ein zeitloser Klassiker ohne Verfallsdatum. Anstatt auf Massenprodukte oder vergängliche Trends zurückzugreifen, stellen DIY-Tassen eine charmante Alternative dar. 
Sie erinnern uns daran, dass die wertvollsten Geschenke nicht die sind, die am meisten kosten, sondern die, die mit Aufmerksamkeit und Sorgfalt hergestellt werden. 
Sie werden zu einem täglichen Begleiter, der nicht nur den Kaffee am Morgen wärmt, sondern auch das Herz.

Produkte zum Artikel Entdecken

%
DIY Kaffeebecher to go
Buch
Artikel-Nr.: 4300

Sofort lieferbar

Geschenkeatelier. Herzhaftes aus der Küche
Buch
Artikel-Nr.: 25286

Erscheint am 14.08.24

%
Mini-Geschenke aus der Küche
Buch
Artikel-Nr.: 8069

Sofort lieferbar

Geschenkeatelier. Kreative Etiketten
Buch
Artikel-Nr.: 25324

Erscheint am 14.08.24

Geschenkeatelier. Weihnachtsgebäck
Buch
Artikel-Nr.: 25284

Erscheint am 14.08.24


Mehr Inspiration findest du hier:

Einzigartige Babyparty: 5 Tipps, die Begeisterung garantieren

Hier erfährst du, wie du eine einzigartige Party für dein Baby planen kannst & welche 5 Tipps wir für dich haben.

7 Tipps für optische Ruhe & einen schnellen WOW-Effekt für jeden Raum

Minimalismus mal anders! Dein Weg zur minimalistischen Oase mit Alexander Paar von @alexanderpaar.

Plastikfrei einkaufen: Anleitung für ein gehäkeltes Einkaufsnetz

Im Blogbeitrag bekommst du Tipps & Tricks zum plastikfreien Einkaufen + eine praktische Anleitung für ein gehäkeltes Einkaufsnetz.

Einzigartige DIY-Geschenkideen: Kreiere persönliche Tassen für besondere Anlässe

Wenn du besondere Menschen überraschen möchtest, dann sind selbst gestaltete Tassen das Richtige. Erfahre mehr im Blog.

Von Alt zu Neu: Aktuelle Modetrends mit DIY-Projekten nachahmen

Mit einfachen DIY-Projekten kannst du aus deinen vielleicht unscheinbaren Sachen etwas Neues gestalten.