Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie hier unser Service-Team
Ina Volkmer

Trick 17 – Nachhaltig leben

17,00 € *

Sichern Sie sich Ihre versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Deutschland.

Sofort lieferbar

Nachhaltig leben: 222 Tipps & Lifehacks für den Alltag Wer will nicht gern nachhaltiger leben – aber ohne gleich sein ganzes Leben umzukrempeln? Abfall vermeiden, Ressourcen sparen, putzen ohne Chemie-Keulen war noch nie so einfach! Mit diesen 222 genialen Lifehacks rund um Zero Waste, Upcycling und Ressourcen-Schonen wird ein besserer und bewusster Allt...

weiterlesen...
Produktdetails

Artikel Nr.: 4976, ISBN-13: 9783772449765, Erscheinungstag: 2019-10-28, Seiten: 320

Bildergalerie

Nachhaltig leben: 222 Tipps & Lifehacks für den Alltag Wer will nicht gern nachhaltiger leben... mehr

Nachhaltig leben: 222 Tipps & Lifehacks für den Alltag

Wer will nicht gern nachhaltiger leben – aber ohne gleich sein ganzes Leben umzukrempeln? Abfall vermeiden, Ressourcen sparen, putzen ohne Chemie-Keulen war noch nie so einfach!
Mit diesen 222 genialen Lifehacks rund um Zero Waste, Upcycling und Ressourcen-Schonen wird ein besserer und bewusster Alltag zum Kinderspiel! Die meisten Dinge, die für unsere Lifehacks benötigt werden, befinden sich bereits im Küchenschrank, im Wohnzimmer-Regal oder im Kleiderschrank. Sie warten auf ein zweites Leben, clevere Resteverwertung und ein stylishes Upcycling. 222 Ideen für eine bessere Welt!

Aus dem Vorwort:

„Tierschutz und Umweltschutz, Zero Waste, Recycling und Upcycling – in diesem Trick 17-Ratgeber erfährst du, was es bedeutet, nachhaltiger zu leben. Das Tolle: Es braucht gar nicht viel, um den Schritt in einen umweltfreundlicheren Alltag zu gehen, denn unsere praktischen Lifehacks lassen sich ganz leicht umsetzen.

Statt viel Geld für Gesundheit, Kosmetik, Reinigungsmittel, Möbel, Technik & Co. auszugeben, erklären wir dir, wo und wie du ökologische Alternativen findest bzw. selbst herstellen kannst. Egal an welcher Ecke du anfängst, nachhaltiger zu entscheiden und zu handeln, es ist die Richtige! Und wenn du dein Leben nicht von heute auf morgen komplett umkrempeln möchtest – jede noch so kleine Geste zählt!“ (Ina Volkmer)

Themen im Überblick:

Egal ob Kleidung oder Lebensmittel – wer NACHHALTIG EINKAUFEN möchte, muss hinter die Kulissen schauen und herausfinden, was drin steckt, woher deine Konsumgüter kommen (Transportwege, zweifelhafte Unternehmen), unter welchen Bedingungen sie hergestellt werden (Kinderarbeit, Ausbeutung von Arbeitskräften, Umweltverschmutzung). Und ob jemand dafür sein Leben lassen musste (Tiere, Regenwald). In diesem Kapitel findest du viele tolle Tipps und Informationen zum nachhaltigen Einkaufen. Wenn du nur ein paar in deinen Alltag integrierst, tust du der Umwelt bereits einen großen Gefallen.

Im Kapitel „BESSER ESSEN & TRINKEN“ erfährst du, wie du Lebensmittel so lagerst, dass sie lange frisch und knackig bleiben, und wie du in der Küche auf Alufolie, Plastik & Co. verzichten kannst. Die Hacks zeigen dir außerdem, wie man einfach Essensreste vermeiden oder lecker weiterverwerten kann. Aus Gemüseresten kannst du zum Beispiel im Handumdrehen eine würzige Brühe kochen, aus trockenem Brot oder Kartoffelschalen leckere Chips herstellen. Je erfinderischer du bist, desto weniger musst du wegschmeißen – und lässt es dir dabei auch noch richtig gut schmecken.

FRISCH & SAUBER: Du möchtest auch beim Putzen und Waschen auf chemische Reinigungsmittel verzichten? Alles, was du dafür brauchst, sind Waschsoda, Kaisernatron, Essigessenz bzw. Essig und reine Zitronensäure. Mit Wasser verdünnt werden daraus hervorragende Allround-Talente für Küche und Badezimmer.

In der Kategorie „HAUS & HEIM“ erfährst du, wie du aus altem Krimskrams, Büchern, CDs und Gläsern wunderschöne und vor allem praktische Dinge für Haus und Garten fertigen kannst.

Egal ob Wasser oder Strom – unter „ENERGIE & RESSOURCEN“ bekommst du jede Menge Input, wie du zu Hause und im Büro Energie und Geld sparen kannst. Außerdem steht korrekte Mülltrennungund Entsorgung von Altglas, Papier, Batterien und Elektroschrott auf dem Programm.

GESUNDHEIT & KOSMETIK: Wusstest du, dass du Makeup-Entferner, Deo und Massageöl ohne Probleme selbst herstellen kannst? Absolute Geheimtipps unter den DIY-Kosmetika sind Kokosöl und Sheabutter. Sie pflegen die Haut reichhaltig und vor allem ohne zweifelhafte Inhaltsstoffe.

Die Vermeidung von Müll gehört zu den größten Themen im Bereich NACHHALTIGKEIT. ZERO WASTE – also Null Müll – ist zwar nicht ganz einfach umzusetzen, aber mit ein bisschen Kreativität und Einfallsreichtum durchaus machbar. Sogar aus Toilettenpapier- Rollen und alten Zeitschriften kannst du mit diesen Upcycling-Hacks noch die tollsten Dinge basteln.

UNTEREGS & IM URLAUB: Auch auf Reisen, auf Ausflügen oder auf dem Weg ins Büro kannst du auf nachhaltige Alternativen setzen. Hier geht es daher um grüne Unterkünfte, CO2-freundliche Verkehrsmittel, Spritsparen und nachhaltige Urlaubsalternativen. Aber auch natürliche Anti-Mücken-Mittel und Tipps fürs nächste Grillfest oder Picknick kommen nicht zu kurz.

KIND & KEGEL: Zeige deinen Kids, wie einfach man aus Verpackungen, Konservendosen, Kronkorken und Milchtüten Spielsachen für die Kinder und mit den Kindern basteln kann. Manche Kids sind uns sogar weit voraus und hinterfragen alles rund um den Nachhaltigkeits-Aspekt.

©lichtpunkt, Michael Ruder

NEUESTER ARTIKEL:
Every Day For Future - Bucket List für ein nachhaltiges Leben

Every Day For Future - Bucket List für ein...

Every Day For Future - Bucket List für ein nachhaltiges Leben
7164